Das christliche Medienmagazin

Bülent Ceylan kommt zum Christival

Comedian Bülent Ceylan wird beim Christival im Mai in Erfurt auftreten und über seinen Weg zum Glauben berichten. Es ist noch nicht lange her, dass er zu Gott fand und sich taufen ließ.
Von Swanhild Brenneke
Bülent Ceylan

Foto: Arno Steinfort

Das Christival ist die erste christliche Großveranstaltung, bei der Comedian Bülent Ceylan auftreten wird

Der Comedian Bülent Ceylan wird in diesem Jahr beim Christival in Erfurt auftreten. Das verkündete er auch auf dem Instagram-Kanal der Veranstaltung in einer Videobotschaft: „Ich freue mich total auf euch alle. Das wird richtig gut. Das wird Liebe pur. Wir werden viel lachen und eine gute Zeit haben. Gottes Segen euch.“ Ceylan ist evangelisch. „Ihr wisst ja, ich bin auch evangelischer Christ. Papa Moslem, Mutter katholisch, was kommt raus? Evangelisch“, sagte er.

Der Comedian wird in der Zentralveranstaltung am Samstagabend, 28. Mai, in der Messe Erfurt Auszüge aus seinem Comedy-Programm vorstellen und über seinen Weg zum Glauben berichten. Im vergangenen Jahr sprach der Entertainer im Tagesspiegel ebenfalls darüber. Jesus Christus präge sein Leben, erklärte er damals. Er habe immer wieder nach dem Sinn des Lebens gesucht, sei schließlich über einen evangelischen Pfarrer zum Glauben gekommen und habe sich 2019 taufen lassen.

Es sei die erste christliche Großveranstaltung, auf der Ceylan auftreten werde, sagte der Vorsitzende des Christivals, Karsten Hüttmann. Das Christival findet vom 25. bis 29. Mai statt. Neben einem Programm in der Messe in Erfurt soll es auch Gottesdienste, Gesprächsforen und Konzerte über die Stadt verteilt geben. Die Veranstalter erwarten mehrere Tausend Jugendliche und junge Erwachsene.

Das Christival findet in diesem Jahr zum siebten Mal statt. Die erste Veranstaltung gab es 1976 in Essen, das vorige Christival war 2016 in Karlsruhe. Mehr als 80 Werke und Organisationen verschiedener Konfessionen und Denominationen sind Träger der Veranstaltung.

Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung sagen. Gerne klar, ehrlich, prägnant – aber bitte immer respektvoll, damit sich viele Menschen mit unterschiedlicher Meinung beteiligen. Daher achten wir besonders auf eine respektvolle Debattenkultur.
Jeder Leserkommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft. Bitte beachten Sie dazu unsere Kommentar-Richtlinien. Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Kommentar freigeschaltet ist. Sie haben ab Veröffentlichung sieben Tage Zeit, einen Artikel zu kommentieren. Danach wird der Kommentarbereich automatisch geschlossen.

Eine Antwort

  1. Ich freue mich, wie die Engel im Himmel, über den Neuzugang “Ceylan”. Er hätte sich nach der Konfession seiner Mutter richten sollen. Auf seine zukünftigen Comedian Vorträge bin ich gespannt. Anzüglichkeiten und Sprüche unterhalb der Gürtellinie werden nun noch genauer betrachtet.

    1
    0

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen