Das christliche Medienmagazin

Beten unter dem Thema Freude

Bei der Allianzgebetswoche geht es im kommenden Jahr um das Thema Freude. Die Woche soll besonders in die aktuelle Krisenzeit hineinsprechen.
Von Swanhild Brenneke

Foto: EAD

2023 findet die Allianzgebetswoche vom 8. bis 15. Januar statt

Die Allianzgebetswoche steht 2023 unter dem Motto „Joy – ‚damit meine Freude sie ganz erfüllt‘“. Vom 8. bis 15. Januar kommenden Jahres lädt die Evangelische Allianz Deutschland (EAD) zusammen mit der Schweizerischen Evangelische Allianz SEA und der Réseau évangelique suisse RES aus der französischsprachigen Schweiz Christen zum Gebet ein, dazu gibt es Impulse zum Thema Freude. „In Zeiten von Ereignissen wie Krieg oder Pandemie, die keinen Anlass zu Freude geben, soll der Fokus auf der Freude liegen, die Gott schenkt und unabhängig von allen Umständen ist“, heißt es in einer Mitteilung der EAD.

Wie jedes Jahr gibt es auch ein Gebetshefts mit täglichen Bibelversen, Meditationen, Reflexionsfragen und Gebeten. Es kann online heruntergeladen oder bestellt werden.

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Eine Antwort

  1. Das ist begrüßenswert, denn in unserer Welt geht immer mehr den Bach runter. Das wird das seelische Klima der Menschen sehr zum Negativen beeinflussen. Leider sind auch für Christen zu viele Freuden vom Äußeren abhängig. Man wird dann gar nicht wissen, worüber man sich freuen soll. Deshalb ist es wichtig, nicht erst auf eine Gebetswoche zu warten, sondern darum zu ringen, “schon” jetzt die innere Freude zu entdecken, die unabhängig von allen äußeren Ereignissen ist. Ich weiß, wovon ich spreche, denn meine Depressionen, die ich jahrelang hatte, konnte ich nur durch die Pflege eines Innenlebens überwinden.

    2
    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen