Das christliche Medienmagazin

Weihnachtsspecial von „The Chosen“ setzt Ticketrekord

Mit „Christmas with The Chosen: The Messengers“ kommt ab Dezember eine neue Folge der Serie in die Kinos der USA. In Deutschland soll es zurzeit nicht ausgestrahlt werden.
Von PRO
The Chosen, Staffel 2

Foto: The Chosen, LLC

Jonathan Roumie spielt in der Serie „The Chosen“ Jesus

Die Macher von „The Chosen“ haben ein Weihnachtsspecial produziert, welches im Dezember in den US-amerikanischen Kinos läuft. In den ersten zwölf Stunden nach Start des Kartenvorverkaufs erreichte die Verkaufssumme 1,5 Millionen Dollar (ca. 1,3 Mio. Euro): ein Rekord.

Laut dem ausführenden Produzenten, Derral Eves, soll das Special eine eigenständige Episode sein, die sich auf die Schwierigkeiten konzentriert, die Maria und Josef ertragen mussten. „Wir zeigen die Bedeutung bestimmter Dinge rund um die Geburt Christi, die von den meisten Menschen einfach beiseite geschoben werden, oder sie singen vielleicht darüber, haben aber nicht wirklich den Kontext, was das bedeutet“, so Eves.

Das Weihnachtsspecial soll in über 1.500 Kinos in den USA gezeigt werden. Für Deutschland ist es derzeit nicht gelant.

Von: Marc-Lukas Seidlitz

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen