Das christliche Medienmagazin

Sheryl Crow auf neuem Album von TobyMac

Die mehrfache Grammy-Gewinnerin Sheryl Crow, bekannt etwa durch den Hit „All I Wanna Do“, hat beim neuen Album des christlichen Hip Hoppers TobyMac mitgewirkt. Die 59-Jährige ist Christin und hat eine eigene Kirche auf ihrem Anwesen stehen.
Von Jörn Schumacher
Sheryl Crow
Sheryl Crow hat über 50 Millionen Platten weltweit verkauft

Zu ihren berühmtesten Songs gehören „All I Wanna Do“, „Strong Enough“ und „If It Makes You Happy“. Ihre Alben verkauften sich über 50 Millionen mal, sie gewann insgesamt neun Grammys: Die amerikanische Sängerin Sheryl Crow ist ein bekannter Popstar. Weniger bekannt ist, dass sie gläubige Christin ist. Sie wurde nach eigener Aussage presbyterianisch erzogen, der Glaube spiele immer noch eine große Rolle in ihrem Leben, sagte sie in Interviews. Sie habe eine kleine Kirche auf ihr Grundstück in Nashville, Tennessee, gestellt, sagte Crow 2016 in einem Interview. Wie das Wall Street Journal berichtete, habe der Star das Gebäude online gekauft und es dann auf ihr Grundstück setzen lassen.

Crow war mit dem Fahrrad-Profi Lance Armstrong liiert, das Paar gab 2005 seine Verlobung bekannt, trennte sich jedoch 2006. Im selben Jahr erkrankte die Sängerin an Brustkrebs. Damals sagte sie, es gebe eine Sache, die sie in ihrem bewegten Leben vermisse: „Wurzeln.“ Das habe sie dazu veranlasst, eine Kirche auf ihrem Grundstück zu errichten. In seinem Buch „The Words and Music of Sheryl Crow“ schreibt der Biograf Christopher Gable, Crow sei im Alter von 17 Jahren als Christin wiedergeboren worden.

Nun wirkt die bekannte Sängerin auf dem neuen Album von TobyMac mit, einem der bekanntesten christlichen Hip Hopper, Sänger und Produzenten christlicher Musik in Amerika. TobyMac, der mit bürgerlichem Namen Kevin Michael McKeehan heißt, verkaufte über zehn Millionen Alben, unter anderem mit seiner früheren Band „DC Talk“, und gewann sieben Grammys. Für seine aktuelle Single mit dem Titel „Promised Land“ (Das gelobte Land) konnte er die bekannte Sängerin gewinnen. Eine Version des Songs erschien bereits 2021, doch nun veröffentlichte der christliche Künstler eine neue Version mit Sheryl Crow. Sie singt in ihrem Part unter anderem: „Ich bin nun schon viele Jahre über diese Erde gegangen. Wenn es eins gibt, das ich weiß, dann: Es gibt auf dieser Seite des Himmels keine Straßen aus Gold. Ich habe meine großen Illusionen niedergelegt und schaue nun auf den Tag, an dem ich zu Hause sein werde.“

Der Song stammt von Adam Agee. Der freute sich umgehend auf Twitter: „Ich hätte mir nie träumen lassen, dass @sherylcrow einmal einen Song von mir singen würde. Danke, @tobymac dass du aus dem Song das gemacht hast, was er jetzt ist.“

Der Text des Liedes handelt davon, dass es auch in der heutigen Welt eine Sehnsucht nach dem Gelobten Land gibt. In einem Video sagt TobyMac über den Song: „Jeder von uns fragt sich manchmal: Wo ist mein Gelobtes Land? Wo ist der Segen für mich und meine Familie, der bestimmt kommt, wenn ich dem König der Könige folge?“ Die Bibel spreche zwar davon, aber TobyMac fragt: „Aber ist das wirklich das, was das Gelobte Land ausmacht?“ Sein Liedtext besage: „Das Gelobte Land ist nicht wirklich ein Land auf der Erde. Sondern eine Beziehung zum König, der uns liebt. Es heißt also nicht ‚Wo ist mein Gelobtes Land?‘, sondern ‚Du bist mein Gelobtes Land‘. Das Gelobte Land ist eine Person, und das ist Jesus.“

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen