Foto: PRO

Das christliche Medienmagazin

Mickenbecker in Bild-Zeitung: Vertraue auf Jesus

Die Bild-Zeitung hat den YouTuber Philipp Mickenbecker besucht, der Krebs im Endstadium hat. Er berichtete dem Blatt von seinem Glauben an Jesus und wie ihn dieser durch die aktuelle Situation trägt.
Von Swanhild Zacharias
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Johannes und Philipp Mickenbecker Foto: pro/Jörn Schumacher
Philipp Mickenbecker (rechts) ist einer der beiden „Real Life Guys“, deren YouTube-Kanal über eine Million Fans hat

YouTube-Star Philipp Mickenbecker hat in der Bild-Zeitung über seine schwere Krebserkrankung gesprochen. Seit mehreren Monaten leidet er unter Lymphdrüsenkrebs im Endstadium. Trotz seiner schweren Erkrankung tritt er noch öffentlich auf, wie vor kurzem bei BibelTV oder in einer NDR-Dokumentation, und führt zusammen mit seinem Zwillingsbruder Johannes den YouTube-Kanal „The Real Life Guys“ weiter.

Bei Bild sagte der 23-Jährige nun: „Hoffnung und Halt gibt mir mein Glaube. Ich vertraue auf Jesus.“ Die Fotos, die BILD für den Artikel von dem jungen Mann schoss, schockieren und zeigen das Ausmaß seiner Erkrankung und des Tumors, der mitten auf der Brust von Mickenbecker sitzt und mittlerweile frei liegt. Trotz allem habe er immer noch keine Schmerzen, nur nachts habe er mit Schweißausbrüchen und Atemproblemen zu kämpfen, sagte der Internetstar.

Mickenbecker möchte mit seinen Auftritten in der Öffentlichkeit anderen Menschen Mut machen, nicht aufzugeben, und auch ein Zeichen dafür sein, dass Gott Wunder tut. Denn er sagt: „Die Ärzte halten sich inzwischen mit Prognosen für mich zurück, hatten mich schon vor einem halben Jahr aufgegeben. Medizinisch gesehen sieht es mega schlecht für mich aus. Behandlungsmethoden gibt es für mich nicht mehr.“

Sein Zwillingsbruder sagte ebenfalls: „Ich finde es krass, wie lebensfroh und fit Philipp trotz der Umstände ist. Das fühlt sich alles ziemlich unwirklich an, wenn man die Wunde so sieht.“ Aktuell beschäftigen sich die Brüder trotz allem mit einem neuen Projekt für ihren Kanal „The Real Life Guys“. „Wir arbeiten aktuell an einem geheimen Fluggerät. Mehr darf ich noch nicht verraten“, sagte Philipp gegenüber Bild.

Schreiben Sie einen Kommentar

Eine Antwort

  1. Lieber Philipp,

    Sie sind ein wunderbarer Zeuge für Jesus/Gott. Was Sie über Ihren Glauben sagen, ist so mitreissend, weil Sie aus Erfahrung sprechen und anderen dadurch helfen möchten, ebenfalls Jesus/Gott in ihr Herz aufzunehmen. Sie wirken total überzeugend, weil Sie keinerlei Probleme damit haben, über Gott und Ihren Glauben zu sprechen, obwohl Sie ein junger, gutaussehender Internet-Star sind – alles Eigenschaften, die man normalerweise nicht mit einem überzeugten Christen verbindet.
    Ich denke oft im Gebet an Sie und an Ihren Zwillingsbruder und wünsche Ihnen beiden weiterhin viel Kraft und Gottes reichen Segen.
    Bleiben Sie behütet!
    Friederika Priemer, Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell