Das christliche Medienmagazin

Die neue PRO ist da

Die neue Ausgabe des Christlichen Medienmagazins PRO ist erschienen. In der Titelgeschichte geht es um den Druck der Corona-Pandemie und ethische Fragen zur Impfung.
Von Jonathan Steinert
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
PRO 6/2021 Cover

Foto: PRO

Die letzte PRO-Ausgabe für diese Jahr ist ab sofort kostenlos erhältlich

Die Corona-Pandemie setzt unsere Gesellschaft unter Druck: Mediziner, die um schwerkranke Patienten kämpfen; Politiker, die etwas gegen die rasante Ausbreitung der Pandemie tun müssen; Ungeimpfte, die wegen ihres Impfstatus von Teilen des öffentlichen Lebens ausgeschlossen sind. Vor allem die Frage um die Impfung lässt Emotionen hochkochen – Unverständnis und Wut erleben jene, die die Spritze erhalten haben, genauso wie jene, die sie nicht erhalten haben oder jene, die sie verabreichen. Die neue Ausgabe des Christlichen Medienmagazins PRO beleuchtet diese Spannungen genauer. Welche Gründe haben Menschen, die sich gegen eine Corona-Impfung entscheiden? Wie ist die Impffrage ethisch zu bewerten – und wie Maßnahmen wie 3G und 2G? Davon lesen Sie in der Titelgeschichte der Ausgabe 6/2021.

Die Journalistin Petra Gerster, die viele Jahre die ZDF-Nachrichtensendung „heute“ moderierte, hat in den letzten Monaten vor ihrem Ruhestand begonnen, in der Moderation ab und zu das Gender-Sternchen mitzusprechen. Daraufhin erlebte sie einen Sturm der Entrüstung und des Hasses, wie sie ihn in ihrer ganzen Karriere nicht gekannt hat. Im PRO-Interview berichtet sie davon und erklärt, warum sie sich fürs Gendern entschieden hat und warum das aus ihrer Sicht nichts mit Bevormundung des Publikums zu tun hat.

Im Heft lernen Sie außerdem die Journalistin Shary Reeves von einer persönlichen Seite kenne, Sie erfahren, wie die Kalligrafin Antje Huse die Bibel abschreibt, was die Flussschifferseelsorger im Hamburger Hafen antreibt und wie Licht und Schatten Werk und Leben des Malers Rembrandt durchziehen.

Das Christliche Medienmagazin PRO können Sie kostenlos online bestellen oder telefonisch unter 0 64 41/5 66 77 00.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen