Veranstaltungen | 13.02.2016

Michael Herbst rief beim Willow Leitungskongress dazu auf, Barmherzigkeit nach dem Vorbild Jesu wieder neu zu lernen

Michael Herbst: „Barmherzigkeit macht andere stark“

In Gemeinden in Deutschland müsse Barmherzigkeit nach dem Vorbild Jesu wieder neu geübt werden, besonders mit Blick auf die aktuelle Flüchtlingskrise. Dazu rief Michael Herbst, Professor für Praktische Theologie an der Universität Greifswald, beim Willow Creek Leitungskongress in Hannover auf. mehr »

Veranstaltungen | 11.02.2016

Michael Diener rief beim Willow Creek Leitungskongress zur Barmherzigkeit auf

Michael Diener: „Lasst uns aus Vergebung leben“

„Wenn wir aus Gottes Fülle leiten wollen, lernen wir am besten von Jesus“, sagte Michael Diener, Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, beim Willow Creek Leitungskongress in Hannover. Er rief dazu auf, „in versöhnter Verschiedenheit“ zu leben. mehr »

Journalismus | 11.02.2016

Über Lea Block berichtete erneut Stern TV

Lea Block: Kleine Schritte bedeuten große Freude

Lea und Tabea Block sind als siamesische Zwillinge auf die Welt gekommen. Tabea hat die Trennungs-Operation nicht überlebt, Lea ist körperlich eingeschränkt. Für ihre Berichterstattung haben die Stern-Journalisten 2005 den KEP-Medienpreis bekommen. Inzwischen ist Lea ein fröhlicher Teenager und war mit ihrer Mutter zu Gast bei Stern-TV. mehr »

Veranstaltungen | 11.02.2016

„Die Liebe beginnt immer im Herzen eines Leiters", sagte Bill Hybels beim Willow Creek Leitungskongress in Hannover

Willow Creek Leitungskongress: Aufopfernd lieben

Mit einem Vortrag über die Prinzipien von Führung hat am Donnerstag der Willow Creek Leitungskongress in Hannover begonnen. Bill Hybels, Pastor der Willow Creek Communitiy Church in Chicago, sprach unter anderem über den Kern von Leiterschaft, der aufopfernden Liebe. mehr »

Gesellschaft | 10.02.2016

Das Model, das auf die Kanzel will

Bei „Germany‘s next Topmodel“ landete Jacqueline Thießen 2013 unter den Top 10. In der Sendung bekam die damals 16-Jährige das Label „Kirchenmaus“. Auch während ihres Studiums ist das Modeln weiterhin ihre Leidenschaft. Später möchte sie Pastorin werden. Inspiriert hat sie ein engagierter Pastor in ihrer Kirche. mehr »

Gesellschaft | 10.02.2016

Zwei Drittel der Deutschen würden, wenn sie fasteten, auf Alkohol verzichten

Fasten: Lieber ohne Alkohol als ohne Internet

Die sieben Wochen zwischen Aschermittwoch und Ostern sind laut Kirchenjahr Fastenzeit. Eine Studie der DAK-Krankenkasse ergab: Vor allem Jüngere finden fasten sinnvoll. Aber auf das Internet wollen immer weniger verzichten. mehr »

Kirche | 10.02.2016

Wolfgang Schäuble kritisiert zu politische Protestanten

Schäuble: Kirche geht es zu oft um Politik statt um Glaube

Die evangelische Kirche kümmert sich zu viel um Politik, und zu wenig um den Glauben. Das schreibt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble in einer theologischen Fachzeitschrift. Die Evangelische Kirche in Deutschland sieht in Schäuble selbst ein gutes Beispiel für einen politischen Protestanten. mehr »

Gesellschaft | 10.02.2016

In vielen seiner Bücher gehe es um den göttlichen Willen, sagt Bestsellerautor Nicholas Sparks

Nicholas Sparks: „Der Glaube ist eine Reise“

Viele seiner Bücher sind vom christlichen Glauben beeinflusst, sagt der amerikanische Bestsellerautor Nicholas Sparks gegenüber der Christian Post. So gehe es in seinen Romanen oft um einen göttlichen Plan für das Leben und um den freien Willen. mehr »

Gesellschaft | 09.02.2016

Bei einem Zugunglück in Oberbayern kamen am Dienstag mindestens acht Menschen ums Leben (Symbolbild)

Zugunglück in Bayern: Kirchen sprechen Mitgefühl aus

Die Evangelische und die Katholische Kirche haben den Betroffenen und Angehörigen der Opfer des Zugunglücks in Oberbayern ihren Trost ausgesprochen. Er sei im Gebet bei ihnen, sagte der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm. mehr »

Internet | 09.02.2016

17 Prozent der Jugendlichen, die online sind, berichten, dass über sie schon einmal Falsches oder Beleidigendes im Internet verbreitet wurde. Dies betrifft Mädchen und Jungen gleichermaßen. Die 16- bis 17-Jährigen sind besonders betroffen.

Safer Internet Day: „Extrem im Netz“

Unter dem Motto „Extrem im Netz“ findet am Dienstag der jährliche Safer Internet Day statt. Als „Extrem im Netz“ zählt vieles: Mutiges und Lustiges, Cybermobbing, die Erreichbarkeit auf der ganzen Welt, Sexting und Rassismus. Hier ist Medienkompetenz gefragt. mehr »

Weltweit | 09.02.2016

Abtreibungslobby ärgert sich über Chips-Werbespot

Die amerikanische Abtreibungslobby NARAL ist entzürnt über einen Werbespot der Chipsmarke Doritos. Der Grund: Der Spot „humanisiere“ Föten. mehr »

Gesellschaft | 08.02.2016

Roger Willemsen moderierte über die Jahre zahlreiche Fernseh- und Radiosendungen und veröffentlichte mehrere Bestseller

Das dachte Roger Willemsen über Gott und die Kirche

Der Autor und Moderator Roger Willemsen ist am Sonntag im Alter von 60 Jahren gestorben. Der bekannte Intellektuelle bezeichnete sich selbst als „nicht gläubigen Protestanten“. mehr »

Anzeigen