Gesellschaft | 07.02.2016

Ist der selbstbestimmte Tod das würdevolle Sterben? Diese Frage stellt sich Markus Günther in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

Gesellschaft | 06.02.2016

Pierre Vogel gehört zu den Anführern der Salafistenszene und prägte auch Dominic Musa Schmitz in seinen Aktitiväten. Der Aussteiger berichtet in seinem neuen Buch „Ich war ein Salafist” davon.

Gesellschaft | 06.02.2016

Mouhanad Khorchides Reformbestrebungen des Islam stoßen nicht überall auf Gegenliebe

Gesellschaft | 07.02.2016

An der TU Dortmund wurde der „Raum der Stille” geschlossen, weil das Rektorat ihn zweckentfremdet sah

TU Dortmund: „Raum der Stille“ scheitert

Die Technische Universität Dortmund hat ihren „Raum der Stille“ geschlossen. Weil Muslime den Raum für eigene Zwecke umfunktioniert hatten, entschloss sich das Rektorat der TU zu diesem Schritt. Der Offene Brief steht auf Homepage der Universität. mehr »

Gesellschaft | 05.02.2016

Alles Zufall? Für den Biologen Martin Nowak steht der Zufall nicht über Gott. Ohne Gott könne nichts existieren, sagt er.

„Ohne Gott gibt es keine Evolution“

Der Biologe und Mathematiker Martin Nowak ist gläubiger Katholik. Für den Professor an der Harvard-Universität ist es kein Problem, die Evolution zu erforschen und an einen Schöpfergott zu glauben, wie er in einem Interview mit dem Magazin Zeit Wissen sagt. mehr »

Kommentar | 05.02.2016

Kinder mit Down-Syndrom strahlen eine große Lebensfreude und Empathie aus

Wenn Kinder schaden

„Du hast wohl einen Schaden?“ Die Frage, die im Dialog zweier Jugendlicher oft gerne mal spaßeshalber verwendet wird, beschäftigte das Oberlandesgericht München. Es ging um eine ernste Frage. Kann ein Kind ein „Schadensfall“ sein, weil es behindert ist oder gar nicht erst auf die Welt kommen sollte? Ein Kommentar von Johannes Weil mehr »

Politik | 05.02.2016

US-Präsident Barack Obama hat am Donnerstag zum letzten Mal als Amtsinhaber am Gebetsfrühstück teilgenommen

Obama beim Gebetsfrühstück: „Gott hilft uns in Zeiten der Furcht“

US-Präsident Barack Obama hat am Donnerstagmorgen beim Nationalen Gebetsfrühstück in Washington betont, dass Gott uns in den Ängsten und Herausforderungen unserer Zeit beistehen möchte. Es war Obamas letztes Gebetsfrühstück, da er bei der kommenden Wahl kein drittes Mal antreten darf. mehr »

Bücher | 05.02.2016

Computerspiele schulen auch bestimmte Fähigkeiten. Dass zu viel "digitale Hysterie" aufgebaut wird, schreibt Georg Milzner in seinem gleichnamigen Buch

Wider die „digitale Hysterie“

Es herrscht eine digitale Hysterie in Deutschland. Das findet der Psychologe, Psychotherapeut und Autor Georg Milzner. In dem neuen Buch „Digitale Hysterie: Warum Computer unsere Kinder weder krank noch dumm machen“ bietet er Alternativen zur Denkweise an, Computer seien schädlich. Eine Rezension von Johannes Weil mehr »

Weltweit | 04.02.2016

In der Nacht zum Montag geht es um den 50. Super Bowl, das Endspiel des American Football

Super Bowl 50: Kampf der (christlichen) Giganten

Am Sonntag ist es so weit: Der Super Bowl, das Endspiel des American Football, wird in Santa Clara, Kalifornien, ausgetragen. Im Pressetrubel des größten Sportereignisses der Welt, das zum 50. Jubiläum natürlich besonders zelebriert wird, treten wieder vermehrt die vielen gläubigen Spieler ins Scheinwerferlicht. Eine Analyse von Jörn Schumacher mehr »

Pädagogik | 04.02.2016

Mit dem Phänomen sogenannter Killerspiele beschäftigt sich eine Doku-Reihe, die ab dem 6. Februar auf ZDFinfo ausgestrahlt wird

Doku-Reihe zu „Killerspielen“

Kaum ein Wort ist in der deutschen Spielindustrie so aufgeladen wie das der „Killerspiele“. Im Rahmen einer Doku-Reihe hat sich der Redakteur Christian Schiffer des Bayerischen Rundfunks mit deren Geschichte und Auswirkungen befasst. Seine Ergebnisse zeigt der Digitalsender ZDFinfo am Samstag, den 6. Februar ab 21 Uhr. mehr »

Weltweit | 04.02.2016

Wenn Jesus US-Präsident werden wollte ...

... würde er dann so reden? Der Komiker Jimmy Kimmel hat einen Schauspieler als „Jesus“ verkleidet Zitate republikanischer Präsidentschaftskandidaten wie Donald Trump vortragen lassen. Das Ergebnis ist urkomisch. mehr »

Fernsehen | 04.02.2016

Flüchtlingsheim in Brandenburg. Geflohene Christen sind oft entsetzt, wenn sie in Deutschland von radikalen Muslimen attackiert werden (Archivbild)

„Sie drohten: Wir hacken dir die Hand ab“

Die Tagesthemen haben Gewalt von Muslimen gegen Christen in deutschen Flüchtlingsheimen thematisiert. Ein Berliner Pfarrer sprach von Christen als „Versuchskaninchen in Toleranzexperimenten“, die nicht funktionierten. mehr »

Bücher | 03.02.2016

Die Frauen in der Bibel haben noch heute etwas zu sagen, findet Autorin Elisabeth Mittelstädt

Diese Frauen machen Mut!

In ihrem Buch „Wunderbar geleitet“ zeichnet Elisabeth Mittelstädt das Leben von fünf Frauen aus der Bibel nach. Alle haben gelernt, sich Herausforderungen zu stellen – ihr Beispiel ist auch heute eine Ermutigung. Eine Rezension von Corinna Russow mehr »

Gesellschaft | 03.02.2016

Kassenschlager Playmobil-Luther: 400.000 Exemplare sind bereits verkauft

Mini-Luther pilgert zu Wirkungsstätten

Derzeit reist eine kleine Luther-Playmobil-Figur durch Deutschland an die Wirkungsstätten des Reformators. Die Pilgerfahrt im Miniformat passiert via Geocaching und soll zum Reformationsjubiläum 2017 abgeschlossen sein. mehr »

Gesellschaft | 03.02.2016

Der Künstlers Gunther von Hagens konserviert Leichen und stellt sie im „Menschenmuseum” unter dem Fernsehturm am Alexanderplatz in Berlin aus

Keine Leichen mehr am Alexanderplatz?

Gunther von Hagens konserviert Leichen und präsentiert seine Exponate im „Menschenmuseum“ in Berlin als Kunst. Ein Gerichtsurteil könnte dem ein Ende setzen. Den Kirchen dürfte das Recht sein. mehr »

Anzeigen