Gesellschaft | 05.05.2016

Die Band „Liveworship” sorgte beim Eröffnungsgottesdienst des Christivals für Stimmung

Christival ruft zur Versöhnung

Unter dem Motto „Jesus versöhnt“ hat am Mittwochabend das Christival in Karlsruhe begonnen. An der christlichen Jugendkonferenz nehmen rund 12.000 Jugendliche und junge Erwachsene teil. Im Eröffungsgottesdienst ermutigte Karsten Hüttmann die Teilnehmer dazu, sich mit ihrem Leben zu versöhnen. mehr »

Fernsehen | 04.05.2016

Nun hat sich der ZDF-Moderator Jan Böhmermann in einem Interview zum umstrittenen „Schmähgedicht“ geäußert

„Quatschvogel“ Böhmermann sieht sich als Opfer

Der ZDF-Moderator Jan Böhmermann zeigt sich überzeugt: Aussagen in Fäkalsprache über die Sexualität und das Geschlechtsteil des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan seien Teil einer guten Satire. Gegenüber der Wochenzeitung Die Zeit hat sich der Moderator erstmals ausführlich zu seinem „Schmähgedicht“ und den Reaktionen darauf geäußert. mehr »

Gesellschaft | 04.05.2016

Papst Franziskus bekommt am 6. Mai den Karlspreis der Stadt Aachen verliehen

Papst erhält Karlspreis

Papst Franziskus bekommt am Freitag den Karlspreis. Die Verleihung findet nicht wie gewöhnlich in Aachen, sondern im Vatikan statt. Das Oberhaupt der Katholischen Kirche erhält die Auszeichnung für besondere Verdienste um Europa. mehr »

Gesellschaft | 04.05.2016

Frank Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, präsentiert den „Datenreport 2016“

Bildung ist wichtig für Integration

Bildung spielt eine entscheidende Rolle bei der Integration von Migranten. Das zeigt der „Datenreport 2016“ des Statistischen Bundesamtes. Neuen Medien kommt dabei eine wichtige Funktion zu. mehr »

Fernsehen | 04.05.2016

Die Sendung Kontrovers im Bayerischen Fernsehen fragt, wie christliche Kirchen und Organisationen mit dem Thema Mission unter Flüchtlingen umgehen

BR berichtet über Mission unter Flüchtlingen

Die Sendung „Kontrovers“ im Bayerischen Rundfunk (BR) beschäftigt sich am Mittwochabend unter anderem mit dem Thema Missionierung unter Flüchtlingen. Auch die Freikirchen werden kritisch unter die Lupe genommen. mehr »

Gesellschaft | 03.05.2016

Die deutsche Berichterstattung in der Flüchtlingskrise förderte die Skepsis gegenüber den Medien unter den Bürgern

Deutsche betrachten Medien kritisch

Medien sagen die Unwahrheit – das glaubt laut einer Studie des Bayerischen Rundfunks eine Mehrzahl der Bürger. Ob die Medien ihrer demokratischen Kontrollfunktion nachgehen, stellen sie auch in Frage. mehr »

Politik | 03.05.2016

In einer offenen Gesellschaft müssten Vertrauen, Wohlwollen und gegenseite Toleranz herrschen, meint die ehemalige Ausländerbeauftragte Barbara John

„Die religiös homogene Gesellschaft gibt es nicht mehr“

Die ehemalige Ausländerbeauftragte des Berliner Senats, Barbara John (CDU), fordert in der Tageszeitung Die Welt mehr Gelassenheit, Selbstbewusstsein und Toleranz im Umgang mit Zuwanderern. Nur so könne Integration gelingen. mehr »

Journalismus | 03.05.2016

Herrscher über das Bild-Imperium: Kai Diekmann, 51 Jahre, ist als Boulevardjournalist Überzeugungstäter, aber er äußert sich auch selbstkritisch

Der Zauberlehrling

Er ist einer der einflussreichsten Medienmacher Europas. Und einer der umstrittensten. Kai Diekmann, langjähriger Chef der Bild-Zeitung, hat im kalifornischen Silicon Valley die digitale Zukunft studiert. Und er lebt damit, dass Bild jede Menge ethische Übertretungen vorgeworfen werden. Er selbst sieht sein Medium auch als Plattform zur Verbreitung christlicher Werte. mehr »

Kirche | 02.05.2016

Herbert Putz ist neuer Referent für Migration und Integration bei der Deutschen Evangelischen Allianz

Herbert Putz neuer Referent für Migration und Integration

Die Deutsche Evangelische Allianz beruft einen Beauftragten für Flüchtlingsfragen. Damit reagiert sie auf die aktuellen politischen Entwicklungen. Stelleninhaber und Referent für Migration und Integration wird der 59-jährige Theologe Herbert Putz. mehr »

Politik | 02.05.2016

Der Politikwissenschaftler und Soziologe Oscar W. Gabriel nennt den Modernisierungskurs der CDU „überfällig”

„Parteien dürfen AfD nicht hinterherlaufen“

Das Programm der „Alternative für Deutschland“ (AfD) beinhaltet für den Politikwissenschaftler Oscar W. Gabriel nur „wenige Hinweise“ auf einen rechtsextremen Hintergrund. Im pro-Gespräch erklärt er, warum er die Partei dennoch für problematisch hält – und bei wem sie punkten kann. mehr »

Gesellschaft | 02.05.2016

„Die menschliche Freiheit ist die Folge der Liebe Gottes“, sagte der Moraltheologe Eberhard Schockenhoff bei der Jahrestagung von „Christ und Jurist”

Juristentagung: „Freiheit ist ein Spannungsfeld“

Freiheit hat ihre Grenzen – in einem demokratischen Staat ebenso wie in einem christlichen Sinne. Diese Spannung machten die Hauptredner auf der Jahreskonferenz der Vereinigung „Christ und Jurist“ deutlich. Doch an christliche Freiheit komme die staatliche nicht heran. mehr »

Pädagogik | 02.05.2016

Diakoniewissenschaftlerin Bianca Dümling lehrt ab September an der Stiftungsprofessur für Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt „Migration, Integration, Interkulturalität“ an der CVJM-Hochschule Kassel

Bianca Dümling für Lehrstuhl „Migration, Integration, Interkulturalität“ berufen

Die CVJM-Hochschule in Kassel hat Bianca Dümling als Professorin an den Lehrstuhl „Migration, Integration und Interkulturalität“ berufen. Im Interview mit pro erklärt die Diakoniewissenschaftlerin, welche Bedeutung der christliche Glaube in pluraler Gesellschaft hat. mehr »

Anzeigen