Veranstaltungen | 27.07.2015

Der Liedermacher und Komponist Siegfried Fietz hat seinen Skulpturenpark mit einem OpenAir-Konzert eröffnet

Veranstaltungen | 29.07.2015

Mit diesem Kruzifix startete die Künstlergruppe Gotensieben ihre Ausstellung „Sons“: Der „Son 1“ erinnert an Superman

Ausstellung: „Jesus wäre heute Superheld“

Der Künstler Klaus Reichert findet im Nachlass seines Vaters ein Kruzifix und will damit Kunst machen. Für ihn wäre Jesus, wenn er heute leben würde, ein Superheld. Das zeigt der nicht gläubige Künstler in seiner Ausstellung „Sons“. pro hat mit ihm über seine Beweggründe und den Blasphemievorwurf gegen seine Kunst gesprochen. mehr »

Internet | 27.07.2015

Video-Projekt: Roten Faden der Bibel erkennen

„The Bible Project“ möchte mit kurzen, animierten Videos entweder ein biblisches Thema oder ein Buch beleuchten. Dafür suchen ihre Schöpfer noch Spendengelder. mehr »

Politik | 25.07.2015

Landesbischof Jochen Bohl hat sich für eine Beschleunigung der Asylverfahren von Flüchtlingen aus dem ehemaligen Jugoslawien ausgesprochen

Bischof fordert Differenzierung beim Asylrecht

Viele Asylsuchende kommen derzeit vom Balkan nach Deutschland. Der sächsische Landesbischof Jochen Bohl meint: Das Asylrecht ist kein Instrument für Zuwanderer, die nur wegen mangelnder Zukunftsperspektiven die Heimat verlassen. mehr »

Musik | 24.07.2015

Lieder für den Kirchentag gesucht: In einem Workshop sollten Lieder für 2017 erarbeitet werden

Liedermacher für Kirchentag 2017 gesucht

Der Kirchentag sucht kreative Menschen für neue Lieder. Sowohl Musiker als auch Texter können sich bis zum 13. September 2015 für die Teilnahme an einer Liederwerkstatt bewerben. mehr »

Internet | 24.07.2015

Erforscht die Wirkung von Shitstorms im Internet: der Tübinger Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen

Medienwissenschaftler fordert Sprachliche Abrüstung bei Shitstorms“

Der Tübinger Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen kennt sich mit Shitstorms gut aus: Er erforscht das Phänomen. Im Sinne einer sinnvollen gesellschaftlichen Debatte wirbt er im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung für eine „sprachliche Abrüstung“. Er betont aber auch die positiven Aspekte, die der Aufschrei im Internet hat. mehr »

Politik | 24.07.2015

Obwohl viele Deutsche gegen religiösen Einfluss auf die Politik sind, heißen viele Papst Franziskus' politisches Engagement gegen den Klimawandel gut

Mehrheit will weniger Religion in der Politik

Die Mehrheit der Deutschen wünscht sich weniger religiösen Einfluss auf die Politik. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts YouGov. mehr »

Kommentar | 23.07.2015

Wo werden kleine Kinder besser betreut – in der Kita oder bei den Eltern? Die Politik ist gespalten

Wie Betreuungsgeld-Gegner das Familienleben einschränken

Frauen in die Produktion – nach diesem Motto wird in Deutschland Familienpolitik betrieben. Der Streit um das Betreuungsgeld offenbart die Ungerechtigkeit derer, die Familien vorschreiben wollen, wie sie zu leben haben. Ein Kommentar von Moritz Breckner mehr »

Film | 23.07.2015

Der iranische Filmemacher Jafar Panahi (rechts) spielt sich in "Taxi" selbst. Das iranischer Regime verweigert ihm bis heute die Ausreise

Mit dem Taxi durch den Unrechtsstaat

Jafar Panahi hat „Taxi Teheran“ heimlich gedreht. Der iranische Regisseur darf in seiner Heimat nicht arbeiten, auch die Ausreise ist ihm verboten. Der Film, der jetzt in deutschen Kinos startete, zeigt in stoischer Ruhe, wie menschenfeindlich es in Teheran zugeht. Eine Filmkritik von Anna Lutz mehr »

Journalismus | 23.07.2015

Dass der Glaube auch bei jungen Leuten noch eine Rolle spielt, zeigt die Serie des Tagesspiel über "Junge Jünger"

Junge Christen: Glaube als Fundament fürs Leben

Es gibt sie noch: junge Menschen, die an Gott glauben. Im Rahmen einer vierteiligen Serie stellt der Berliner Tagesspiegel die 18-jährige Marit vor. Die Berlinerin erklärt, dass ihr ohne den Glauben etwas fehlt im Leben mehr »

Weltweit | 22.07.2015

Die in Pakistan zum Tode verurteilte Christin Asia Bibi kann wieder hoffen (Symbolbild)

Todesurteil gegen Christin Asia Bibi aufgehoben

Das Oberste Gericht in Pakistan hat das Todesurteil gegen die Christin Asia Bibi kassiert. Die Richter stoppten am Mittwoch die geplante Hinrichtung der fünffachen Mutter, die wegen angeblicher Blasphemie angeklagt ist. mehr »

Gesellschaft | 22.07.2015

Nicolas Sarkozy hat auch einen Aufruf unterschrieben, der sich gegen die Nutzung von Kirchen als Moschee richtet. Das Thema erhitzt zurzeit in Frankreich die Gemüter

Meine Kirche, meine Moschee, mein Frankreich

Der Vorschlag des Vorstehers der Großen Moschee in Paris, Dalil Boubakeur, leere Kirchen in Moscheen umzuwandeln, hat eine heftige Debatte ausgelöst. Obwohl Boubakeur seinen Vorschlag mittlerweile zurückgezogen hat, mischen sich Spitzenpolitiker in die Diskussion ein. mehr »

Bücher | 22.07.2015

Die östereichische Schauspielerin Eva-Maria Admiral hat ihr spannendes Leben in einer Biographie niedergeschrieben

Eva-Maria Admirals „Überlebenslauf“

Eva-Maria Admiral gehörte zum Ensemble des Wiener Burgtheaters und erhielt Preise als beste Nachwuchsschauspielerin. In ihrer Biografie „Mein Überlebenslauf“ arbeitet sie nicht nur ihre Kindheit auf, sondern erzählt auch, wie sie trotz schwieriger Rahmenbedingungen zum christlichen Glauben fand. Eine Rezension von Johannes Weil mehr »