Journalismus | 24.10.2014

Ist einer der protestantischen Prominenten, der sich zu seinem Glauben äußert. Der SPD-Politker Frank-Walter Steinmeier

Chrismon spezial: Das glauben Prominente

Damit, was Prominente glauben, beschäftigt sich „chrismon spezial“. Die Sonderausgabe erscheint zum Reformationstag. Ab Samstag liegt das 32-seitige Magazin bundesweit über 50 Tages- und Wochenzeitungen bei. pro hat sich das Heft vorab angeschaut. mehr »

Gesellschaft | 24.10.2014

Seine Aussagen zum Islam erhitzen die Gemüter vor seinem Auftritt am Samstag in Osnabrück: Dieter Nuhr

„Hassprediger“ Dieter Nuhr?

Erhat Toka gehen die Bemerkungen des Kabarettisten Dieter Nuhr über den Islam zu weit. Er hat Anzeige gegen den Künstler erstattet und protestiert energisch gegen seinen Auftritt in Osnabrück am Samstag. mehr »

Journalismus | 24.10.2014

Höly bei der Verleihung des Bayerischen Printmedienpreis in München

Bayerischer Printmedienpreis geht an Shift-Gründer

Der christliche Journalist und Blogger Daniel Höly hat am Donnerstag den Bayerischen Printmedienpreis gewonnen. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung hat er für die von ihm gegründete Zeitschrift Shift erhalten. mehr »

Weltweit | 23.10.2014

Obiora Ike: „Eine familienfreundliche, freie Gesellschaft entzieht Boko Haram die Macht über die Menschen.“

„Gleichberechtigung von Homosexuellen hält Nigeria nicht aus“

Eine Gleichberechtigung von Homosexuellen halte die Gesellschaft in Nigeria derzeit nicht aus. Diese Meinung vertritt der nigerianische Theologe Obiora Ike im Interview mit der Die Zeit-Beilage Christ und Welt. mehr »

Pädagogik | 23.10.2014

Handschellen mit Plüschfütterung

Sexualkunde mit Bibel, Dildo und Handschellen

Ein Schulbuch für Sexualerziehung vermischt bei manchen Aufgaben religiöse Gegenstände wie Bibel und Kruzifix mit Dildos und Handschellen. Dieser Mix von Religion und Sex ist ein bewusster Teil der „Gender-Ideologie“, erklärt ein Experte. mehr »

Kirche | 23.10.2014

Darf die Diakonie eine Mitarbeiterin entlassen, die in Pornofilmen mitwirkt? Das Arbeitsgericht Donauwörth hat darüber befunden

Diakonie darf Porno-Aktrice entlassen

In Neuendettelsau hat die Diakonie einer Mitarbeiterin gekündigt, weil die in ihrer Freizeit in Pornofilmen mitwirkt. Die Kündigung ist rechtens, wie das Arbeitsgericht Donauwörth befunden hat. mehr »

updateKirche | 23.10.2014

Frank Hinkelmann ist neuer Präsident der Europäischen Evangelischen Allianz

Europas Evangelikale haben neuen Chef

Frank Hinkelmann aus Österreich ist der neue Präsident der Europäischen Evangelischen Allianz (EEA). Der langjährige Direktor von ERF Medien, Jürgen Werth, wurde in den EEA-Vorstand gewählt. mehr »

Bücher | 22.10.2014

Hape Kerkeling: „Gott bleibt für mich bis heute der unsichtbare Komponist einer wundervollen Musik“

„Gott muss phantastisch sein“

Hape Kerkeling hat ein Faible fürs Spirituelle. Das wissen seine Fans spätestens seit dem Bestseller „Ich bin dann mal weg“. In den nun erschienenen Memoiren des Komikers arbeitet er den Suizid seiner Mutter auf und berichtet, wie diese Erfahrung seinen Glauben geprägt hat. Eine Rezension von Anna Lutz mehr »

Bücher | 22.10.2014

Mit Christen in China beschäftigt sich das neue Buch von Liao Yiwu "Gott ist rot"

Geschichten aus dem Untergrund

Christen in China haben es nicht leicht. Nach wie vor gehören sie zur größten verfolgten Minderheit im Land. Der Autor Liao Yiwu geht in seinem Buch „Gott ist rot“ auf Spurensuche und lässt die Christen vor Ort zu Wort kommen. Eine Rezension von Johannes Weil mehr »

Gesellschaft | 22.10.2014

Seit dem 3. Oktober sind zwei Pilgergruppen ander ehemaligen innerdeutschen Grenze unterwegs und beten für das Land. Am 8. November treffen sie sich im Harz

Betende Grenzgänger

Laufen und beten, fünf Wochen lang: Zwei Pilgergruppen wandern derzeit an der ehemaligen innerdeutschen Grenze entlang und beten für das Land. pro-Redakteur Jonathan Steinert hat sie einen Tag lang begleitet. mehr »

Weltweit | 22.10.2014

Laut Weltverfolgungsindex des christlichen Hilfswerks Open Doors ist die Christenverfolgung in Nordkorea weltweit am schlimmsten

Nordkorea lässt Amerikaner frei

Weil er eine Bibel in einem Seemannsklub liegen ließ, saß der Amerikaner Jeffrey Fowle fast sechs Monate in Nordkorea im Gefängnis. Jetzt hat ihn das Regime überraschend freigelassen. mehr »

Pädagogik | 22.10.2014

Was sollen Kinder in der Schule über Sex lernen? Nichts über ungewöhnliche Sexpraktiken, finden viele Eltern und Pädagogen

Sexualkunde-Kritiker unter politischem Beschuss

Wegen seiner Kritik an einer „Pornografisierung“ des Sexualkundeunterrichts ist der Vorsitzende des Baden-Württembergischen Philologenverbandes, Bernd Saur, massivem politischen Druck ausgesetzt. Den Gegnern des Bildungsplans kommen derweil Humanisten zu Hilfe. mehr »

Anzeigen