Fernsehen | 30.03.2015

Einer der bekanntesten Comedians Großbritanniens, John Cleese, hält Witze über Muslime für legitim

John Cleese: Witze über Muslime erlaubt

Witze über den Islam sind erlaubt. Davon ist der britische Kult-Comedian John Cleese überzeugt. mehr »

Kommentar | 29.03.2015

Das Medieninteresse am verunglückten Germanwings-Flugzeug reißt nicht ab. Oft wird dabei die Grenze der Sensationslust überschritten

Was (nicht) gezeigt werden muss

Der Absturz des Germanwings-Flugzeugs über den französischen Alpen hat nicht nur große Trauer und Betroffenheit hervorgerufen, sondern auch ein ununterbrochenes Interesse der Medien. Dabei fallen zwei gegensätzliche Dinge auf. Ein Kommentar von Swanhild Zacharias mehr »

Kirche | 29.03.2015

Die Botschaft der Verdammnis gehört genauso zum Neuen Testament wie die des Heils, findet der Präses des Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, Michael Diener

Diener: Kritik und Lob für EKD-Grundlagenpapier

Der Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, Michael Diener, vermisst in der EKD-Orientierungshilfe zur Passion Christi die Botschaft der „Verdammnis“. Im Neuen Testament sei diese genauso wichtig wie die Botschaft des Heils. mehr »

Gesellschaft | 29.03.2015

Das Kreuz provoziert, schreibt FAS-Autor Feldmann. Viel wichtiger als als die Botschaft der Kreuzigung sei jedoch die der Auferstehung

Die Botschaft vom Kreuz: Keine Wellness-Religion

Das Kreuz Christi ist Provokation und spaltet die Christen in zwei Lager, schreibt FAS-Autor Christian Feldmann. Dabei werde das wichtigste allzu oft vergessen: Jesu Auferstehung. „Er lebt bis heute“, ist Feldmann überzeugt. mehr »

Gesellschaft | 28.03.2015

In einem Jahr entscheidet Kelly Clark, ob sie 2018 erneut zu den Olympischen Winterspielen antritt. Das wäre ihr fünftes Mal

Königin der Bretter

Kelly Clark ist amerikanische Profi-Snowboarderin und Olympia-Goldmedaillen-Gewinnerin. Vor rund zehn Jahren ist sie zum Glauben an Jesus gekommen. Auf ihrem Snowboard klebt der Sticker „Jesus, ich kann meine Liebe nicht verbergen“. mehr »

Kirche | 27.03.2015

Ab Ostermontag gibt es zum Gemeindeferienfestival Spring sechs Tage mit Gottesdiensten, Seminaren und zahlreichen Freizeitaktivitäten

Spring-Festival feiert das Leben

Ab Ostermontag werden mehrere tausend Christen den Wintersportort Willingen im Sauerland für knapp eine Woche bevölkern. Die Deutsche Evangelische Allianz ist dort mit dem Spring-Festival zu Gast. mehr »

Kirche | 27.03.2015

Die EKD legt mit „Für uns gestorben“ einen Grundlagentext zur Bedeutung von Leiden und Sterben Jesu Christi vor

Kirche: Grundlagenpapier zur Passion Christi

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat am Donnerstag einen Grundlagentext zur Bedeutung von Leiden und Sterben Jesu Christi vorgelegt. Er ist nicht allein an Christen adressiert. Die Kirche beantwortet darin wichtige Fragen zum Sinn von Jesu Tod. mehr »

Gesellschaft | 26.03.2015

Mehr Frauen als Männer beten in Deutschland

Wie oft beten die Deutschen?

Jeder fünfte Deutsche betet regelmäßig. Das hat eine Studie im Auftrag des Monatsmagazins Reader‘s Digest ergeben. mehr »

Bücher | 26.03.2015

Konstantin Wecker liefert in seinem Buch keine befriedigenden Antworten – da hilft auch die Kirchentags-Halskette im Stile Claudia Roths nicht

Von NATO-Journalisten und mordenden Soldaten

Die Welterklärer Margot Käßmann und Konstantin Wecker haben ein Buch über Pazifismus herausgegeben. Es bietet eine Mischung aus Realitätsleugnung, Selbstgerechtigkeit und „Lügenpresse“-Verschwörungstheorie. Eine Rezension von Moritz Breckner mehr »

Internet | 26.03.2015

Auf der neuen Webseite sollen Teenager Gebetsanliegen miteinander teilen

Teens beten für Teens

Egal ob Mathearbeit, Liebeskummer oder eine Erkältung: Für alles kann gebetet werden, auch online. Auf praybox.net sollen Jugendliche ihre Sorgen anonym teilen und füreinander beten können. mehr »

Film | 26.03.2015

Die Freundschaft der Priesterkollegen Jakob, Dominik und Oliver (v.l.) wird durch den Vorwurf, Dominik habe einen Jungen sexuell misshandelt, hart auf die Probe gestellt

„Verfehlung“: Und die Kirche schweigt

Spätestens seit 2010 weiß die Öffentlichkeit vom systematischen Missbrauch in katholischen Einrichtungen. Seitdem kämpfen die Opfer um Aufklärung und Entschädigung. Der Spielfilm „Verfehlung“ fragt ab Donnerstag im Kino, ob das Vertuschen in der Kirche Methode hat. Eine Filmkritik von Sebastian Schramm mehr »

Kirche | 25.03.2015

Ein Jeside in Lüneburg soll zwei Frauen ermordet haben, weil sie sich zum Christentum bekehrt hatten

Lüneburg: Doppelmord wegen Bekehrung zum Christentum

Ein aus dem Irak stammender Jeside hat am 4. Januar zwei Frauen in Lüneburg erstochen. Die Staatsanwaltschaft bestätigte am Montag, dass das Motiv des mutmaßlichen Täters die Bekehrung seiner Frau zum Christentum gewesen war. mehr »