Das christliche Medienmagazin

Wert der Familie gestiegen

Seit Beginn der Corona-Pandemie ist für viele Deutsche die Familie wieder wichtiger geworden. Eine Umfrage der „Welt am Sonntag“ zeigt, dass für zwei Drittel der Deutschen zudem immer noch die Ehe mit Trauschein und Kindern das beliebteste Lebensmodell ist.
Von PRO
Die klassische Familie ist für viele Deutsche immer noch das erstrebenswerteste Lebensmodell, bescheinigt eine Umfrage

Foto: John-Mark Smith on Unsplash

Die klassische Familie ist für viele Deutsche immer noch das erstrebenswerteste Lebensmodell, bescheinigt eine Umfrage

Für rund ein Viertel der Deutschen (28 Prozent) ist einer Umfrage zufolge die eigene Familie seit Ausbruch der Corona-Pandemie wichtiger geworden. 71 Prozent sei der Meinung, es habe sich nicht viel geändert, heißt es in einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Infratest Dimap im Auftrag der „Welt am Sonntag“. Keiner der Befragten unterstützt den Angaben zufolge die Aussage, die Familie sei heute weniger wichtig. Die Umfrage fand zwischen dem 15. und 17. Dezember unter 1.006 Befragten statt.

Der Zukunftsforscher Horst Opaschowski sagte der Zeitung: „Das hört sich im ersten Moment nach einem niedrigen Wert an. Aber 90 Prozent der Deutschen sagen ja bereits, dass ihnen Familie das wichtigste im Leben ist. Das lässt sich kaum noch steigern.“ Für zwei Drittel der Deutschen sei dabei die Ehe mit Trauschein und Kindern nach wie vor das erstrebenswerteste Lebensmodell, hieß es weiter. „Gerade in der Corona-Krise zeigt sich jetzt, wie wichtig Freunde und eine gute Nachbarschaft sind, wenn die Familie weit weg in einer anderen Stadt wohnt“, sagte Opaschowski der „Welt am Sonntag“.

Von: epd

Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung sagen. Gerne klar, ehrlich, prägnant – aber bitte immer respektvoll, damit sich viele Menschen mit unterschiedlicher Meinung beteiligen. Daher achten wir besonders auf eine respektvolle Debattenkultur.
Jeder Leserkommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft. Bitte beachten Sie dazu unsere Kommentar-Richtlinien. Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Kommentar freigeschaltet ist. Sie haben ab Veröffentlichung sieben Tage Zeit, einen Artikel zu kommentieren. Danach wird der Kommentarbereich automatisch geschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen