Gott wirkt in der Geschichte. Hermann Gröhe im Podcast

Er sei von zwei ökumenischen Erfolgsprojekten geprägt, sagt Hermann Gröhe: seiner Ehe und der CDU. Was das bedeutet und welche Rolle sein Glaube bei politischen Entscheidungen spielt, darüber spricht er im PRO-Podcast.
Von Jonathan Steinert
Podcast Hermann Gröhe

Hermann Gröhe wurde im Jahr des Mauerbaus geboren. Wie blickt er auf die Wiedervereinigung? Was ist Heimat für ihn? Betet er vor politischen Entscheidungen? Und beneidet er seinen Nachfolger an der Spitze des Gesundheitsministeriums, Jens Spahn, um dessen Job während der Pandemie? Darüber spricht der CDU-Politiker in dieser Podcast-Folge.

Jetzt abonnieren: Bei Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts oder Amazon Music.

Glaube. Macht. Politik.
(03) Gott wirkt in der Geschichte – Hermann Gröhe (CDU)
Loading
/
Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Ihre Nachricht an die Redaktion

Sie haben Fragen, Kritik, Lob oder Anregungen? Dann schreiben Sie gerne eine Nachricht direkt an die PRO-Redaktion.

2 Antworten

  1. Schade, dass im Interview mit Hermann Gröhe im Vergleich zu den vorherigen beiden Podcasts kaum Fragen zum Wahlprogramm vorkamen.

    0
    0
  2. Leider geht Herr Gröhe nicht auf den unsäglichen Matic-Bericht und die Erhebung der Abtreibung zum Menschenrecht ein, ebenso wenig auf die Entwicklung hin zur Erlaubnis von Spätabtreibungen. Darauf hätte man ihn unbedingt gezielt ansprechen sollen.

    0
    0

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen