Das christliche Medienmagazin

Golf-Champion Scottie Scheffler: Mit Gott auf dem Golfplatz

Scottie Scheffler ist Weltranglistenerster im Golf – und bekennender Christ. Der junge US-Amerikaner aus Texas gewann kürzlich eines der wichtigsten Turniere des Sports.
Von PRO
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Scottie Scheffler

Foto: Ben Jared/PGA TOUR

Scottie Scheffler ist erst 25 Jahre alt – und nun an der Spitze des Golfsports

Der US-Amerikaner Scottie Scheffler hat am Sonntag die 86. Masters Golfmeisterschaften der PGA Tour in Augusta, USA, gewonnen. Laut der offiziellen Golf-Weltrangliste ist er der aktuell weltweit beste Golfspieler.

Der 25-Jährige ist nicht nur ein Genie auf dem Golfplatz, sondern auch gläubiger Christ. Das bekannte er offen auf der Siegespressekonferenz am Sonntag: „Der Grund, warum ich Golf spiele, ist, um Gott und alles, was Er in meinem Leben getan hat, zu verherrlichen.“

Auch sein Caddie und Begleiter auf dem Golfplatz, Ted Scott, ist ein gläubiger Mensch. Vor allem deshalb wollte Scheffler ihn an seiner Seite haben. Sie lernten sich ein Jahr vor ihrer Zusammenarbeit beim Bibelstudium kennen. Scheffler sagt über ihn: „Ich kann gar nicht genug von Ted als Menschen und Caddie schwärmen. Er ist ein gläubiger Mensch und ich mag ihn sehr.“

Gewinnen oder Verlieren: Gott hat alles in der Hand

Seine Identität liege nicht in einem Golfergebnis, erklärt Scheffler. Seine Frau Meredith habe ihn daran erst an diesem Morgen erinnert. Denn am Morgen seines großen Sieges war Scheffler noch sehr verunsichert. Er habe „wie ein Baby geweint“, weil er so gestresst war. Er fühlte sich nicht bereit und überfordert.

Seine Frau erinnerte ihn dann daran, dass Gott alles in der Hand habe. Sie und sein Caddie Ted Scott trugen an dem Tag beide ein Oberteil, auf dem genau diese Botschaft zu lesen war.

Als er auf dem Golfplatz war, erzählt Scheffler, habe er Gottes Gegenwart und Seinen Frieden gespürt. Seine Frau bete jeden Tag dafür. Die beiden heirateten im Dezember 2020.

Auch schon vor seinem außerordentlichen Erfolg hatte Scheffler seinen Glauben offen kommuniziert. Schon nach einem früheren Wettbewerb der PGA Tour drückte er auf Instagram Gott seinen Dank für den Sieg aus.

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen