David Dummitt ist neuer Senior Pastor der Willow Creek Community Church

David Dummitt ist neuer Senior Pastor der Willow Creek Community Church

Neuer leitender Pastor für Willow Creek

Nachdem Bill Hybels im April 2018 als leitender Pastor der Willow Creek Community zurückgetreten war, hat die amerikanische Freikirche nun Ersatz gefunden. David Dummitt wird Nachfolger von Hybels.

David Dummitt ist neuer „Senior Pastor“ der amerikanischen Willow Creek Community. Sein Vorgänger und der Gründer der Freikirche, Bill Hybels, war im April 2018 nach Missbrauchsvorwürfen zurückgetreten. Nach Hybels’ Rücktritt folgte zunächst Steve Carter in das Leitungsamt. Dieser trat jedoch im August 2018 ebenfalls zurück, weil er um seine Integrität füchtete. Seitdem war die Gemeinde auf der Suche nach einem neuen leitenden Pastor.

Der 46-Jährige Dummitt ist der Gründer der „2|42 Community Church“, einer Megakirche in Michigan. Diese Freikirche sei in den letzten 15 Jahren von Wohnzimmer-Gottesdiensten auf eine Größe von über 10.000 Gemeindemitgliedern angewachsen, heißt es in einer Mitteilung von Willow Creek. Dummitt studierte Theologie am Wheaton College in Illinois und am Asbury Theological Seminary in Kentucky. Er hat zusammen mit seiner Frau Rachel vier Kinder.

Von: Swanhild Zacharias

Sie können sich über Disqus, facebook, Twitter oder Google anmelden um zu kommentieren. Bitte geben Sie einen Namen, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine E-Mail-Adresse ein. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir Ihren Kommentar erst nach Prüfung auf unserer Seite freischalten. Wir behalten uns vor, nur sachliche und argumentativ wertvolle Kommentare online zu stellen. Bitte achten Sie auch darauf, dass wir Beiträge mit mehr als 1600 Zeichen nicht veröffentlichen. Mit Abgabe des Kommentars erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

Datenschutz
Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Moderation
Die Moderation der Kommentare liegt allein bei der Christlichen Medieninitiative pro e.V. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren, erklären wir in den Nutzungsbedingungen.

comments powered by Disqus