Das christliche Medienmagazin

„Die Verpackung ist neu, die Botschaft eher alt“

Am Beispiel des ICF in Karlsruhe hat der SWR über Freikirchen berichtet. Deren Erfolg erklären die Journalisten mit ihrem zeitgemäßem Auftreten und starkem ehrenamtlichen Engagement.
Von Nicolai Franz
Pastor des ICF Karlsruhe ist Steffen Beck

Foto: SWR/YouTube

Pastor des ICF Karlsruhe ist Steffen Beck

„Freikirchen sind fast überall gut besucht“, so der Beitrag der Landesschau Baden-Württemberg vom Dienstag, die im SWR ausgestrahlt wird. Freikirchen seien anerkannte Religionsgemeinschaften, die nicht der Evangelischen oder Katholischen Kirche angehören. Im Auftritt seien sie häufig modern. „Die Verpackung ist also neu, aber die Botschaft eher alt.“

Steffen Beck, Pastor des ICF Karlsruhe (International Christian Fellowship), sagt in dem Beitrag, die meisten Freikirchen seien in der Tat konservativ. „Konservativ bedeutet: Wir wollen die Werte erhalten, wir wollen den Glauben nicht neu erfinden, sondern wir sagen, er ist uns von den Vätern und Müttern überliefert. Wir halten uns an die Bibel und schreiben sie nicht neu.“

Freikirchen seien von Freiwilligkeit geprägt, so der SWR-Beitrag. Sie würden sich ausschließlich über Spenden finanzieren. Eine weitere große Rolle spielten die ehrenamtlichen Mitarbeiter, ohne die die Arbeit nicht möglich sei.

Freikirchen seien deswegen so erfolgreich, „weil sie mit der Zeit gehen, was die Außendarstellung betrifft“. Zudem investierten sie viel, um bei den Mitgliedern ein „Wohlfühl-Klima“ zu schaffen. Trotzdem hätten die Freikirchen nicht den besten Ruf.

SWR-Religionsredakteur Holger Gohl mahnt zur Differenzierung. Ein Gradmesser für Freikirchen sei die Frage, ob sie zur ökumenischen Zusammenarbeit bereit seien. Während manche Ökumene „fast als Teufelszeug“ ablehnten, seien andere im Arbeitskreis Christlicher Kirchen (ACK) aktiv. Die ICF sei gut vernetzt, so der Beitrag. Das sei ein Hinweis auf Seriosität.

Von: Nicolai Franz

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Eine Antwort

  1. Ich bin kein Mitglied von einer Christian Fellowship Gemeinde. Ich studiere seit meiner Jugend die Bibel und die Interpretationen der verschiedenen Denominationen, wie katholische und Evangelische Kirche, die Baptistischen Gemeinden, die 7 Tages Adventisten,, Gemeinden wie AOC oder The One Name Church (Es gibt nur einen Namen Gottes und der Namen Gottes ist Jesus) und die Lehren verschiedener Freikirchen, wie auch die New Création Church, ICC, Pastor Prince und auch die Christian Fellowship. Viele Kritikpunkte sind gerechtfertigt und sie stimmen zum Teil nicht mit der Lehre der Bibel, wie sie Jesus gelehrt hat, wie und was er an seine Jünger und Apostel weitergegen hat und was die Apostel in ihren Gemeinden gelehrt haben. Dennoch habe ich in den Lehren der River of Live Christian Fellowship Indien/USA einen Pastor ZAC Poonen gefunden, dessen Lehre zur Bibel unter You tube video, Pastor Zac Poonen vers by vers deutsch, detailliert anzuschauen und zu hören ist. Diese Bibellehre unterscheidet sich ganz eklatant von dem was die Christian Fellowship in der Schweiz oder in Deutschland lehrt. Ich habe seit meiner Kindheit noch nie einen sachkundigeren Bibellehrer gefunden, der sich ganz exakt an das hält und das
    lehrt, was in der Bibel geschrieben steht und was Jesus von jedem Christen oder von denen die sich nach der Wahrheit von Gotteswort sehnen, in den verschiedenen Denominationen und deren Bibelinterpretationen gelehrt wird. Er zeigt uns auf, was es bedeutet und was Jesus über unsere Nachfolge uns gelehrt hat und was wir dazu tun sollen, und wie wir mit Hilfe des Heiligen Geistes selbst danach leben und handeln können. Ich möchte jedem ernsthaft Suchenden diese Videos empfehlen, denn hier kann man erkennen wie der Heilige Geist persönlich, Mich und Euch, sowie jeden Menschen auf der Erde, leiten wird, so wie wie es geschrieben steht . Rufe mich an, so will ich dir antworten und will dir kundtun große und unfassbare Dinge, von denen du nichts weißt. Jeremia 33:3

    Ich wünsche Euch den Segen des allmächtigen Gottes der den Himmel und die Erde besitzt und der euch nach Hause führen möchte.

    Michael

    1
    0

Kommentare sind geschlossen.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen