Das christliche Medienmagazin

Die Linkspartei und der Glaube – Christine Buchholz im Podcast

In der neuesten Folge von „Glaube. Macht. Politik“ geht es um Marx und Engels, Schwangerschaftsabbrüche und Pazifismus. Linkspartei und Christentum – verträgt sich das?
Von Nicolai Franz

Foto: PRO

Christine Buchholz ist religionspolitische Sprecherin der Partei Die Linke

Christine Buchholz ist die dienstälteste Sprecherin für Religionspolitik – und die einzige, die nicht Kirchenmitglied ist. Im Podcast spricht Anna Lutz mit ihr darüber, was Marx und Engels über den Glauben sagten, warum Buchholz Auslandseinsätze der Bundeswehr ablehnt – und warum ihre Partei für die Legalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen kämpft.

Jetzt abonnieren: Bei SpotifyApple PodcastsGoogle Podcasts oder Amazon Music.

Glaube. Macht. Politik. Foto: PRO
Glaube. Macht. Politik.
(04) Die Linkspartei und die Religion – Christine Buchholz (Die Linke)
/
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen