Das christliche Medienmagazin

Zweite Auflage der christlichen Castingshow „SongTalent“

Der Musikwettbewerb „SongTalent“ vom ERF und Gerth Medien geht in die zweite Runde. Gesucht werden Sänger und Liederschreiber. Die Finalisten stellen sich zum Evangelischen Kirchentag 2015 in Stuttgart einer prominenten Jury.
Von PRO
Gewann 2013 das „SongTalent“: Christian Schellenberg

Foto: pro

Gewann 2013 das „SongTalent“: Christian Schellenberg
Der christliche Musikwettbewerb erlebt nach 2013 seine zweite Auflage. Gesucht werden Musiker mit selbstgeschriebenen Songs. ERF Medien, Gerth Medien, das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) und der Deutsche Evangelische Kirchentag arbeiten für „SongTalent“ zusammen und wollen „Künstler mit christlicher Botschaft“ fördern. Auf dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart im nächsten Jahr werden sich Anfang Juni die Finalisten einer prominenten Jury stellen, die ihnen Tipps für die weitere musikalische Karriere gibt und am Ende das „SongTalent 2015“ kürt. Wer in der Jury sitzt, geben die Organisatoren demnächst bekannt.

Teilnehmer mit meisten Facebook-Likes kommt direkt in das Finale

Den Gewinner erwarten neben einer Studioaufnahme und der Veröffentlichung des Liedes verschiedene Auftritte und eine zweijährige Förderung in den Bereichen „Bühnenperformance, Songwriting, Bandarbeit und Management“ beim Evangelischen Jugendwerk in Württemberg. Bewerbungen sind ab dem 3. November und bis Ende Januar kommendes Jahr unter www.songtalent.de möglich. Der Teilnehmer, dessen Bewerber-Video die meisten Facebook-Likes erhält, kommt direkt in das Finale, erklärte Markus Müller, „SongTalent“-Koordinator bei ERF Medien. Beim vergangenen „SongTalent“ 2013 hatten sich 250 junge Teilnehmer mit ihren selbst geschriebenen Liedern am Wettbewerb beteiligt. 15 von ihnen schafften es ins Online-Voting. Fünf Finalteilnehmer traten schließlich beim 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg auf. Dort setzte sich Christian Schellenberg aus Frankfurt als „SongTalent 2013“ mit seinem Lied „Soviel du brauchst“ durch. Die Juroren Samuel Harfst, Judy Bailey und Yasmina Hunzinger beurteilten die Finalisten und kürten den Sieger direkt während der Veranstaltung (pro berichtete). Schellenbergs Lied veröffentlichte Gerth Medien als Download-Single. (pro)
https://www.pro-medienmagazin.de/kultur/musik/detailansicht/aktuell/songtalent-2013-beim-kirchentag-gekuert-80168/
https://www.pro-medienmagazin.de/kultur/musik/detailansicht/aktuell/songtalent-gewinner-im-interview-80119/
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen