Das christliche Medienmagazin

Zollitsch: „Präzisere Berichterstattung erwünscht!“

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Robert Zollitsch fordert eine präzisere Berichterstattung in den Medien. Diese bemängelte er vor allem beim Thema Kirche und Geld.
Von PRO
Robert Zollitsch fordert von den Medien eine bessere Recherche

Foto: Erzdiözese Freiburg / Andreas Gerhardt

Robert Zollitsch fordert von den Medien eine bessere Recherche
Häufig fehle Medienberichten „die nötige differenzierte Darstellung“, sagte Robert Zollitsch laut der Webseite der Katholischen Kirche in der Bremer Tageszeitung Weser-Kurier. Dieser Vorwurf betreffe in besonderer Weise die Berichterstattung über die Baumaßnahmen des Bistums Limburg. Zollitsch wünsche sich künftig eine gründlichere Berichterstattung über kirchliche Themen. Schwierige Zusammenhänge müssten genauer recherchiert und Gespräche mit Verantwortlichen geführt werden. Ferner sei es notwendig, Themen in einen größeren Zusammenhang einzuordnen. Dass die Kirche besonders unverantwortlich mit Geld umgehe, könne er mit Blick auf den Bau des Flughafens in Berlin, bei dem Steuergelder in Millonenhöhe „verschwendet“ würden, nicht bestätigen. (pro)
https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/kirche/detailansicht/aktuell/ein-emmedien-bischofem-zum-anfassen/
https://www.pro-medienmagazin.de/journalismus/detailansicht/aktuell/emkorrupteem-deutsche-medien/
https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/detailansicht/aktuell/etwas-emmehr-transparenzem-bitte/ Headline
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen