Das christliche Medienmagazin

Zé Roberto: “Aus meinen Gebeten schöpfe ich viel Kraft”

Auch als 34-jähriger Fußballprofi fühlt sich der brasilianische Bayern München-Stürmer Zé Roberto noch wie ein 27- oder 28-Jähriger. Der Grund: Durch seine intensive Bibellektüre und Gebete zu Gott schöpfe er viel Kraft für seine Aufgabe als Profifußballer, sagte Roberto in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung.
Von PRO

“Sie wissen ja, dass ich sehr gläubig bin, viel in der Bibel lese”, sagte Roberto “Bild”-Reporter Felix Seidel, der von dem Brasilianer wissen wollte, was ihn “auch innerlich sehr stark” wirken lasse. Roberto berichtete ausführlich von einer Bibelstelle, die ihm Kraft gegeben habe.

“Khaleb war 80 – und fühlte sich wie mit 40”

“Vor einiger Zeit bin ich auf eine Geschichte im sechsten Buch des Alten Testaments gestoßen, die ich nun in meine Gebete mit einbeziehe, weil sie mich an meine Situation bei Bayern erinnert”, so der Fußballer. “Nach dem Tod Moses wählte Gott Khaleb aus, um sein Volk ins gelobte Land zu führen. Da Khaleb schon 80 Jahre alt war, betete er zu Gott, um ihm Kraft für seine Aufgabe zu geben. Gott erhörte ihn. Khaleb fühlte sich danach wie mit 40 – und kraftvoll.”

Zwar fühle er sich als 34-Jähriger nun nicht wie mit 17, “aber durchaus so wie mit 27 oder 28. Ich habe das Gefühl, erhört worden zu sein, kann aus meinen Gebeten viel Kraft schöpfen.”

Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung sagen. Gerne klar, ehrlich, prägnant – aber bitte immer respektvoll, damit sich viele Menschen mit unterschiedlicher Meinung beteiligen. Daher achten wir besonders auf eine respektvolle Debattenkultur.
Jeder Leserkommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft. Bitte beachten Sie dazu unsere Kommentar-Richtlinien. Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Kommentar freigeschaltet ist. Sie haben ab Veröffentlichung sieben Tage Zeit, einen Artikel zu kommentieren. Danach wird der Kommentarbereich automatisch geschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen