Das christliche Medienmagazin

ZDF erklärt sicheren Umgang mit dem Internet

Am 7. Februar ist „Safer Internet Day". Damit Kinder und Jugendliche sicherer mit den neuen Medien umgehen lernen, zeigt das ZDF den Themenschwerpunkt „Sicherheit im Netz“.
Von PRO
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Wie können Jugendliche sinnvoll mit dem Internet umgehen. Darum geht es in mehreren ZDF-Beiträgen zum Safer Internet Day

Foto: eyezoom1001, fotolia

Wie können Jugendliche sinnvoll mit dem Internet umgehen. Darum geht es in mehreren ZDF-Beiträgen zum Safer Internet Day

Der sichere Umgang mit sozialen Medien und dem Internet will gelernt sein. Anlässlich des „Safer Internet Day“ am Dienstag, 7. Februar 2017, strahlt das ZDF ab Samstag in seinem Kinder- und Jugendprogramm eine Sendereihe zum Thema „Sicherheit im Netz“ aus. Darin informiert der Sender in den Sendungen „pur+“,„Löwenzahn“ und der Kindernachrichtensendung „logo!“ sowie auf seinen Webseiten, die Möglichkeiten und Gefahren des Internets und der Sozialen Medien.

Im Internet wird das medienpädagogische TV-Angebot durch den Video-Blog „App+on“ begleitet. Im Fokus der zehn kurzen Video-Episoden steht Emil, der mit seinen Freunden den richtigen Umgang mit Apps und sozialen Netzwerken vermittelt. Im Blog werden die Kurzfilme mit einem Begleittext versehen, in dem die wichtigsten Fakten und Tipps noch einmal nachgelesen werden können. Über eine Kommentarfunktion können sich die jungen Nutzer austauschen und mit ihren Fragen an die Blogger von „App+on“ wenden.

Der Themenschwerpunkt im ZDF, bei KiKA und im Netz im Überblick:

„pur+: Das Geheimnis der Youtuber“

  • Samstag, 4. Februar, 6.25 Uhr im ZDFs

  • Sonntag, 5. Februar, 19.25 Uhr bei KiKA

„Löwenzahn: Internet – Die Jagd im Netz“

  • Sonntag, 5. Februar, 8.10 Uhr im ZDFs

  • Sonntag, 5. Februar, 11.05 Uhr bei KiKA

„logo!“: Reporter Mirko hat Tipps gegen Cybermobbing”

  • Montag, 6. Februar, 19.50 Uhr bei KiKA

„logo! Porträt einer jungen Frau, die Cybermobbing überwunden hat“

  • Dienstag, 7. Februar, 19.50 Uhr bei KiKA

„App+on“ Video-Blog

„App+on“-Chat im Blog am Safer Internet Day

Von: jw/nob

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen