Das christliche Medienmagazin

ZDF-Dokumentation: Flucht aus Nordkorea

Das ZDF zeigt am Mittwoch, den 22. Mai, eine Dokumentation über vier Menschen, denen die Flucht aus Nordkorea gelungen ist. Ein Jahr lang hat ein Fernsehteam die vier Flüchtlinge begleitet, denen nun auch der südkoreanische Pastor und Menschenrechtsaktivist Sunggeun Kim hilft.
Von PRO

Foto: ZDF / Harkjoon Lee

Songgook Choi und seine Frau Sueryun Park sind vor Jahren aus Nordkorea in das südliche Nachbarland geflüchtet. Nun wollen die beiden Mittzwanziger Familienangehörige in die Freiheit holen. Unterstützt werden sie dabei vom südkoreanischen Pastor und Menschenrechtsaktivisten Sunggeun Kim, heißt es in der Ankündigung des ZDF. „Monatelang wird die Flucht vorbereitet, werden Kontakte geknüpft, geheime Treffpunkte ausgemacht, Verstecke angelegt, bis das Unternehmen in einer mondlosen Nacht am Fluss Tumen beginnt. Auf jedem Schritt ist die Kamera des südkoreanischen Reporters Harkjoon Lee dabei – auch bei dem abenteuerlichen Schiff-Rendezvous auf hoher See, bei dem die Flüchtlinge ihr Leben einsetzen, um in die Freiheit zu gelangen.“

Das ZDF zeigt den Film "Der Hölle entkommen" über die "Gefährliche Flucht aus Nordkorea" in der Nacht zum Donnerstag um 1 Uhr. (pro)

Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung sagen. Gerne klar, ehrlich, prägnant – aber bitte immer respektvoll, damit sich viele Menschen mit unterschiedlicher Meinung beteiligen. Daher achten wir besonders auf eine respektvolle Debattenkultur.
Jeder Leserkommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft. Bitte beachten Sie dazu unsere Kommentar-Richtlinien. Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Kommentar freigeschaltet ist. Sie haben ab Veröffentlichung sieben Tage Zeit, einen Artikel zu kommentieren. Danach wird der Kommentarbereich automatisch geschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen