Das christliche Medienmagazin

Wie vor 500 Jahren: Bibel mit der Hand geschrieben

D a s s e l (KEP) - In einem einzigartigen Buchkunstprojekt wird eine handgeschriebene und illustrierte Bibel hergestellt. Dies wird laut Pressemitteilung zum ersten Mal seit 500 Jahren gemacht. Das im Bundesstaat Minnesota gelegene Saint John`s Kloster und die gleichnamige Universität arbeiten bereits seit 2002 an sieben Bänden der Bibel.
Von PRO

Bei der Auswahl der Materialen orientierten sich die Hersteller an den mittelalterlichen Kalligraphen: Das Papier besteht aus Kalbshaut, die Tinte ist handgemacht, und Vergoldungen verzieren das Buch. Das 1.150 Seiten starke Original soll 2007 fertiggestellt werden. Einzelne, besonders wertvolle oder reich verzierte Seiten werden als Reproduktionen erstellt und auf “Hahnemühle Digital FineArt” Papier aus Dassel im Weserbergland gedruckt.

Mit dem Projekt, an dem Künstler, Mönche und Wissenschaftler arbeiten, sollen alte Buchkunst und modernste Technik miteinander verbunden werden: Jede Seite wird, bevor sie handgeschrieben und illustriert wird, digital layoutet. Der Brite Donald Jackson, der bereits als Kalligraph im britischen Königshaus arbeitete, ist nun auch Schreiber dieses Projektes. 2004 hatte Papst Johannes Paul II. den ersten Band der Bibel gesegnet.

Auf einer Ausstellungstournee wird nun die handgeschriebene Bibel in den USA und London vorgestellt. Bilder des Druckes und weitere Informationen finden Interessierte unter www.saintjohnsbible.org.

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen