Das christliche Medienmagazin

“WebFish 2007”: Bis 12. März online abstimmen

H a n n o v e r (PRO) - Jedes Jahr verleihen die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) den "WebFish" in Gold, Silber und Bronze für besonders gelungene christliche Internetangebote. Zehn Angebote aus 150 Bewerbungen werden unter www.webfish.de vorgestellt - per Online-Abstimmung kann sich jeder Interessent bis zum 12. März an der Abstimmung beteiligen.
Von PRO

Als ein Qualitätssiegel kennzeichne der “WebFish” nach Angaben der EKD und des GEP besonders gelungene christliche Internetangebote. Eine Jury mit Experten aus den Bereichen Kirche, Medien und Design berücksichtigt bei ihrer Entscheidung die Gestaltung, den Informationsgehalt und die technische Realisierung einer Internetseite.

Dabei ist die Christliche InterNetArbeitsgemeinschaft CINA bereits im zweiten Jahr in Folge mit einem ihrer Angebote für den “WebFish” nominiert. Zusammen mit dem Evangelischen Seniorenwerk (ESW) hat CINA die Seite “erfahrungsreich.de” entwickelt, ein Angebot für Senioren. Laut CINA-Leiter Joachim Stängle habe die steigende Zahl von älteren Menschen, die sich dem Medium Internet öffneten, dazu geführt, für diesen Interessentenkreis ein eigenständiges Angebot aufzubauen. Die Nominierung des Portals für den “WebFish” sei auch ein Signal der Jury, die Zielgruppe der älteren Internetnutzer nicht zu unterschätzen.

Nominiert sind folgende Internetangebote:
www.erfahrungsreich.de
www.gedaechtniskirche-berlin.de
www.evang-frauenfeld.ch
www.diakonie-katastrophenhilfe.de
www.global-gang.de
www.kirche-entdecken.de
www.ev-kirchengemeinde-brambauer.de
www.hook-orgel.de
www.basisb.de
www.evang-kindergarten.de

Nach der Nominierung sind jetzt die Internetnutzer aufgerufen, bis zum 12. März ihre Stimmen abzugeben: WebFish 2007

Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung sagen. Gerne klar, ehrlich, prägnant – aber bitte immer respektvoll, damit sich viele Menschen mit unterschiedlicher Meinung beteiligen. Daher achten wir besonders auf eine respektvolle Debattenkultur.
Jeder Leserkommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft. Bitte beachten Sie dazu unsere Kommentar-Richtlinien. Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Kommentar freigeschaltet ist. Sie haben ab Veröffentlichung sieben Tage Zeit, einen Artikel zu kommentieren. Danach wird der Kommentarbereich automatisch geschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen