Das christliche Medienmagazin

Warren Buffett unterstützt Abtreibungsbefürworter

Der amerikanische Milliardär und Großinvestor Warren Buffett hat offenbar Abtreibungsbefürworter weltweit mit rund 90 Millionen Euro unterstützt. Das zumindest geht aus einer Untersuchung des „Media Research Center“ (MRC) mit Sitz in Virginia hervor.
Von PRO
Milliardär Warren Buffett unterstützte jahrzehntelang Abtreibungsorganisationen
Milliardär Warren Buffett unterstützte jahrzehntelang Abtreibungsorganisationen
Laut der Untersuchung des MRC hat Buffett jahrzehntelang Organisationen finanziell unterstützt, die Abtreibungen befürworten. In den Jahren von 2001 bis 2012 habe er Gruppierungen wie „Planned Parenthood“ (Geplante Elternschaft) oder die britische Gruppierung „Marie Stopes International“ gefördert, heißt es auf der Webseite des MRC. Schon in den 1990er Jahren unterstützte der Milliardär mit der Buffett-Stiftung, die er im Jahr 1964 gründete, Abtreibungsorganisationen. Die Stiftung hatte der Großinvestor seiner im Jahr 2004 an Krebs verstorbenen Ehefrau Susan Thompson Buffett gewidmet. Zu Lebzeiten setzte sie sich für Menschenrechte ein und galt als prominente Befürworterin von Abtreibungen. Kristan Hawkins, Vorsitzende der Studentengruppierung „Students für Life“, sieht in Buffetts Spendenaktivität „eine Vernichtung von Millionen von Kindern weltweit“. Er sei der „Sugar-Daddy der gesamten Pro-Abtreibungsbewegung“, sagte sie gegenüber der MRC. Das MRC ist eine unabhängige Medienaufsicht, die sich dem politisch konservativen Lager zuordnet. Laut eigenen Angaben ist ihre „einzige Mission die Aufdeckung und Neutralisierung des Propaganda-Arms der Linken“. Darüber hinaus setze sich die Organisation die Wiedererlangung traditioneller Werte ein. Der Publizist Leo Brent Bozell III., der unter anderem für die Washington Post und New York Times schreibt, hat die Medianaufsicht im Jahr 1987 gegründet. (pro)
https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/detailansicht/aktuell/amerikanerin-filmt-abtreibung-des-eigenen-kindes-88085/
https://www.pro-medienmagazin.de/politik/detailansicht/aktuell/kampf-der-ideologen-88079/
https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/weltweit/detailansicht/aktuell/die-moral-der-welt-87978/
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen