Das christliche Medienmagazin

Volker Jung neuer EKD-Sportbeauftragter

Der Präsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Jung, ist der neue Sportbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Er will die kirchlichen Kontakte zu Sportvereinen stärken.
Von PRO
Volker Jung ist zum neuen EKD-Sportbeauftragten gewählt worden

Foto: Rolf Oeser

Volker Jung ist zum neuen EKD-Sportbeauftragten gewählt worden
„Sport ist ein wichtiger Bereich unseres gesellschaftlichen Lebens mit großer verbindender Kraft“, sagte Volker Jung. Sport und Kirche hätten die Aufgabe, die Menschen zu einem verantwortungsbewussten Leben zu ermutigen, sagte er nach Angaben des Evangelischen Pressedienstes (epd). Dazu gehöre es, den Zusammenhalt zu stärken, Diskriminierung und Rassismus entgegenzuwirken und Integration zu fördern. Jung will deshalb die kirchlichen Kontakte zu Sportverbänden intensivieren. Der 56-Jährige ist selbst als Skifahrer und im Fußball aktiv. Zur Europameisterschaft, die derzeit ausgetragen wird, sagte er: „Die deutsche Mannschaft ist stark und spielt attraktiven Fußball. Ich habe ein gutes Gefühl und hoffe natürlich auf vier weitere erfolgreiche Spiele des deutschen Teams.“ Mit der Wahl von Volker Jung zum EKD-Sportbeauftragten endet die Vakanz des Amtes. Sein Vorgänger Bernhard Felmberg hatte das Amt von 2010 bis 2014 inne. (pro)
https://www.pro-medienmagazin.de/nachrichten/detailansicht/aktuell/felmberg-neuer-sportbeauftragter-der-ekd-83792/
https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/kirche/detailansicht/aktuell/kirchenpraesident-jung-wird-medienbischof-94321/
https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/kirche/detailansicht/aktuell/ekhn-sucht-nachwuchs-per-video-und-internet-90094/
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen