Das christliche Medienmagazin

Tacheles: Ist die Ehe noch heilig?

Wenn der evangelische Landesbischof Ralf Meister und die Autorin Amelie Fried über das Thema „Ist die Ehe noch heilig?“ diskutieren, dürfte darin Zündstoff liegen. Zu Gast sind beide am 25. März in der Sendung Tacheles.
Von PRO
In der Diskussion mit Landesbischof Ralf Meister und Autorin Amelie Fried wird es um die Zukunft der Ehe gehen
In der Diskussion mit Landesbischof Ralf Meister und Autorin Amelie Fried wird es um die Zukunft der Ehe gehen
Der Theologe Ralf Meister vertritt die Meinung, Traugottesdienste sollten auch für gleichgeschlechtliche Paare sein. Amelie Fried meint, die Ehe „ist so interessant, weil sie eigentlich völlig überflüssig geworden ist.“ Neben dem Theologen und der Autorin wird Pastor Jan Dieckmann in seiner Sendung am 25. März mit der Sprecherin der Initiative Familienschutz Hedwig Freifrau von Beverfoerde sprechen. Für die Katholikin ist die Ehe zwischen Mann und Frau heilig. Ein weiterer Talkgast wird der Sexualtherapeut und Tantra-Lehrer Silvio Wirth sein. Pastor Jan Dieckmann diskutiert mit seinen Gästen am 25. März um 19 Uhr in der Marktkirche in Hannover. Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Phoenix strahlt die Talkshow voraussichtlich am Sonntag, 30. März, um 13 und 24 Uhr sowie am Sonntag, den 06. April, um 17 Uhr aus. (pro)
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen