Das christliche Medienmagazin

Studien- und Lebensgemeinschaft Tabor erhält neuen Direktor

Matthias Frey wird neuer Direktor der Studien- und Lebensgemeinschaft Tabor (Marburg). Der 43-jährige Theologe tritt zum 1. September 2013 die Nachfolge von Harry Wollmann an.
Von PRO

Foto: Privat

Wollmann werde 2013 nach 20-jähriger Leitungsverantwortung in den Ruhestand treten, teilte der Vorsitzende des Stiftungsrats der Studien- und Lebensgemeinschaft Tabor, Jürgen Mette, am heutigen Donnerstag mit. Sein künftiger Nachfolger Frey arbeitet derzeit als Gemeinschaftspastor der evangelischen Stadtmission Düsseldorf und ist Vorsitzender des Westdeutschen Gemeinschaftsverbandes. Er gehört seit seinem Studium zur Studien- und Lebensgemeinschaft Tabor, von deren Rat er Ende November in das neue Amt gewählt wurde. Der Theologe ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

Die Studien- und Lebensgemeinschaft zählt über 1.100 Mitglieder, die weltweit in Gemeinde und Mission, Diakonie und Verwaltung, Forschung und Lehre und in der Medienarbeit tätig sind. Die Stiftung Studien- und Lebensgemeinschaft Tabor ist Trägerin der Evangelischen Hochschule Tabor, an der zurzeit 70 Studierende eingeschrieben sind, einer Tagungsstätte, eines Alten- und Pflegeheimes sowie eines Kindergartens. (pro)

Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung sagen. Gerne klar, ehrlich, prägnant – aber bitte immer respektvoll, damit sich viele Menschen mit unterschiedlicher Meinung beteiligen. Daher achten wir besonders auf eine respektvolle Debattenkultur.
Jeder Leserkommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft. Bitte beachten Sie dazu unsere Kommentar-Richtlinien. Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Kommentar freigeschaltet ist. Sie haben ab Veröffentlichung sieben Tage Zeit, einen Artikel zu kommentieren. Danach wird der Kommentarbereich automatisch geschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen