Das christliche Medienmagazin

Steeb als DEA-Generalsekretär wiedergewählt

Hartmut Steeb ist am Mittwoch als Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz (DEA) einstimmig wiedergewählt worden. Islamwissenschaftlerin Christine Schirrmacher gab ihr Amt im Vorstand auf.
Von PRO
Weitere sechs Jahre wird Hartmut Steeb als DEA-Generalsekretär tätig sein

Foto: Deutsche Evangelische Allianz

Weitere sechs Jahre wird Hartmut Steeb als DEA-Generalsekretär tätig sein
Steeb ist seit dem Jahr 1988 Generalsekretär der Allianz – erst in der damaligen Bundesrepublik Deutschland und seit 1991 in der gemeinsamen Deutschen Evangelischen Allianz. Zuvor arbeitete der Diplom-Verwaltungswirt nach seiner städtischen und staatlichen Ausbildung im Evangelischen Oberkirchenrat der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Steeb setzt sich unter anderem auch für christliche Lebensrecht-Gruppen ein. Die Islamwissenschaftlerin Christine Schirrmacher gab ihre Mitgliedschaft im Geschäftsführenden Vorstand der DEA aus beruflichen Gründen auf. Ihr folgt Daniela Knauz, Seniorenreferentin des Bundes Freier evangelischer Gemeinden. (pro)
https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/detailansicht/aktuell/steeb-bekommt-preis-fuer-lebensschutz-88569/
https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/kirche/detailansicht/aktuell/freikirchliche-verstaerkung-bei-evangelischer-allianz-87881/
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen