Das christliche Medienmagazin

“Spiegel”- Verlag entwickelt Kindermagazin

Der "Spiegel"-Verlag will im September ein Magazin eigens für Kinder herausgeben. "Dein Spiegel – Die Welt verstehen!" richtet sich an Mädchen und Jungen zwischen 9 und 12 Jahren.
Von PRO

Foto: Fotolia

"Der Spiegel" versorgt seine Leser seit der Erstausgabe im Jahr 1947 mit Informationen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Weltgeschehen. Mit "Dein Spiegel" soll nun erstmals auch ein Angebot für Kinder entstehen.

Der Themenmix aus Politik, Geschichte, Gesellschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport soll laut Ankündigung des Verlags in "unterhaltender und lehrreicher Weise aktuelle Informationen aus aller Welt sowie spannende Geschichten über Menschen, Deutschland und andere Länder" bieten. Das Besondere hierbei: die Redaktion wird von Kinder-Reportern unterstützt, die recherchieren, was Gleichaltrige in Deutschland und auf der Welt bewegt.

Hinter dem Konzept stehen die "Spiegel"-Redakteure Ansbert Kneip und Bettina Stiekel sowie der stellvertretende "Spiegel"- Chefredakteur Martin Doerry.

"Dein Spiegel" erscheint  als Sonderausgabe am 1. September in einer Auflage von 150.000 Exemplare. Das Einzelheft kostet 3,40 Euro. Bisher sei die Resonanz der Anzeigenkunden "ausgesprochen positiv", so der Verlag. Es seien mehr Anzeigen gebucht worden als geplant, so dass "Dein Spiegel" auf 88 Seiten Gesamtumfang erweitert wurde.

"GEOlino" bisher meistverkauftes deutsches Kindermagazin


Einen Tag später, am 2. September, bringt laut Grosso-Informationen auch der Verlag Gruner + Jahr ein neues Angebot für junge Leser auf den Markt. "Geo Mini" richtet sich an eine sehr junge Zielgruppe zwischen 4 und 7 Jahren. Wie häufig das Heft künftig erscheinen soll, ist noch unbekannt. Die Auflage von "Geo Mini" soll zunächst bei 90.000 Exemplaren liegen.

Der große Bruder von "Geo Mini", das Kindermagazin "GEOlino", ist laut der "Kids Verbraucheranalyse 2009" mit einer verkauften Auflage von 241.088 Exemplaren Deutschlands größtes Kindermagazin. "Die Kids Verbraucheranalyse" ist eine repräsentative Befragung, für die über 1.600 Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren Auskunft über ihr Medien- und Konsumverhalten geben.

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen