Das christliche Medienmagazin

Olaf Scholz zum Bundeskanzler gewählt

Mit fast 56 Prozent der abgegebenen Stimmen ist Olaf Scholz am Mittwoch zum Bundeskanzler gewählt worden. Bis zum Mittag soll sein Kabinett vereidigt werden.

Foto: Deutscher Bundestag/Screenshot YouTube

Olaf Scholz kurz nach seiner Wahl zum Bundeskanzler

Olaf Scholz (SPD) ist am Mittwoch zum neuen deutschen Bundeskanzler gewählt worden. Bei der Abstimmung im Bundestag erhielt er 395 von 707 abgegebenen Stimmen der Abgeordneten und damit die erforderliche sogenannte Kanzlermehrheit. Notwendig waren dafür mindestens 369 Stimmen der insgesamt 736 Parlamentarier. Scholz wird damit der neunte Bundeskanzler der Bundesrepublik. Er folgt auf Angela Merkel (CDU), die 16 Jahre deutsche Regierungschefin war. Für den Nachmittag ist die Amtsübergabe geplant.

Nach der förmlichen Ernennung durch den Bundespräsidenten wird Scholz im Bundestag den Amtseid leisten. Auch sein Kabinett soll noch am Mittwoch ernannt und vereidigt werden. Scholz wird eine Koalition aus SPD, Grünen und FDP führen. Solch eine Ampel-Koalition ist ein Novum in der Geschichte der Bundesrepublik.

Dem Kabinett von Scholz werden 17 Ministerinnen und Minister angehören, acht davon Frauen. Die SPD stellt neben dem Kanzler und dem Kanzleramtschef sechs Ressortchefs, bei den Grünen sind es fünf und bei der FDP vier.

epd
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen