Das christliche Medienmagazin

Sie wollen nicht nur spielen

Kinder zwischen zwei und fünf Jahren spielen in ihrer Freizeit am liebsten. Sie beschäftigen sich auch gern mit Büchern oder schauen fern. Vor allem ältere Kinder lassen sich eher für elektronische Medien begeistern. Wie Vorschul- und Kindergartenkinder Medien nutzen, erfahren Sie in der Klickstrecke.

Von PRO

Foto: Fotolia/Pavel Losevsky

Medien spielten im Alltag von Vorschulkindern bereits eine wichtige Rolle – Bücher ebenso wie Radio und Fernsehen. Das sei die Realität in deutschen Familien, auch wenn sich viele die frühe Kindheit gern medienfrei wünschten, heißt es in der miniKIM-Studie des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest (mpfs) und des Südwestrundfunks. Sie wollten deshalb herausfinden, wie Kinder zwischen zwei und fünf Jahren klassische und neue Medien nutzen und ihre Freizeit gestalten.

Seit 1998 führt der mpfs – ein Zusammenschluss der Landesmedienanstalten von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz – die KIM- und JIM-Studien zur die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen durch. Zum ersten Mal befragte er nun 632 Erziehungsberechtigte von Kindern, die noch nicht in die Schule gehen. (pro)
http://www.mpfs.de/?id=565
Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung sagen. Gerne klar, ehrlich, prägnant – aber bitte immer respektvoll, damit sich viele Menschen mit unterschiedlicher Meinung beteiligen. Daher achten wir besonders auf eine respektvolle Debattenkultur.
Jeder Leserkommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft. Bitte beachten Sie dazu unsere Kommentar-Richtlinien. Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Kommentar freigeschaltet ist. Sie haben ab Veröffentlichung sieben Tage Zeit, einen Artikel zu kommentieren. Danach wird der Kommentarbereich automatisch geschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen