Das christliche Medienmagazin

Schwules Netzwerk zeichnet Kirchenpräsident Jung aus

Der Darmstädter Kirchenpräsident Volker Jung hat am Samstag für seinen Einsatz für Homosexuelle die „Kompassnadel 2014“ des „Schwulen Netzwerks NRW“ erhalten. Der leitende Theologe der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau hatte am umstrittenen Familienpapier der EKD mitgewirkt.
Von PRO
Ausgezeichnet für seinen Einsatz für die Rechte Homosexueller: Volker Jung

Foto: Rolf Oeser

Ausgezeichnet für seinen Einsatz für die Rechte Homosexueller: Volker Jung
Jung bekam die undotierte Auszeichnung „für sein besonders prominentes Engagement bei der Förderung der gesellschaftlichen Akzeptanz von Lesben und Schwulen“, wie der Verein in Köln zur Begründung mitteilte. Der 54-jährige Theologe gehört zur Kommission für das Familienpapier der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), das für Verstimmung bei Evangelikalen gesorgt hat. Das „Schwule Netzwerk NRW“ lobte das Papier. Es definiere „den Stellenwert von Lesben, Schwulen, gleichgeschlechtlichen Partnerschaften und Regenbogenfamilien auf nachhaltige Weise theologisch neu“. Der Theologe setze sich dafür ein, dass dieses Familienbild trotz aller Kritik auch aus den eigenen Reihen Einzug in das Selbstverständnis der Evangelischen Kirche in Deutschland halte. (dpa)
https://www.pro-medienmagazin.de/politik/detailansicht/aktuell/rechte-homosexueller-bei-adoption-gestaerkt-88172/
https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/kirche/detailansicht/aktuell/da-dreht-sich-einem-theologen-der-magen-um-86806/
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen