Das christliche Medienmagazin

Rüttgers: “Wir kommen nur mit wertgebundener Politik voran”

D ü s s e l d o r f (KEP) - Der Fraktionsvorsitzende der CDU in Nordrhein-Westfalen, Jürgen Rüttgers, hält ein "Vorankommen" der Bundesrepublik Deutschland nur durch eine "wertgebundene Politik" für möglich. "Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich Politik auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes mache, weil es meiner Überzeugung entspricht und ich es für richtig halte", so Rüttgers gegenüber dem Christlichen Medienverbund KEP.
Von PRO

Der CDU-Vorsitzende und Spitzenkandidat der Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen am 22. Mai war nach seiner Aussage in der Talksendung “Studio Friedman” in die Kritik geraten. Dort hatte er auf Nachfrage über sein “christliches Menschenbild” gesagt: “Ich glaube, dass es das Richtige ist, wenn Sie so wollen, auch überlegen.

“In einer Stellungnahme gegenüber dem Geschäftsführer des Christlichen Medienverbundes, Wolfgang Baake, betonte Rüttgers: “Ein solches Bekenntnis zum christlichen Menschenbild ist keine Überheblichkeit.” Der Eindruck, den die Redaktion von “Studio Friedman” in einer Pressemeldung zu seinen Aussagen erweckt habe, wonach er andere Religionen “abwertet”, sei falsch. “Die Redaktion des Senders hat sich bei mir für die Falschmeldung entschuldigt.”

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen