Das christliche Medienmagazin

Neuer Geschäftsführer von Open Doors ernannt

Der Kenianer Dan Ole Shani wird neuer Geschäftsführer von Open Doors International. Das gab die Nichtregierungsorganisation, die sich für verfolgte Christen rund um den Globus einsetzt, heute bekannt.
Von PRO
Die Aufgabe von Open Doors: Auf das Leid verfolgter Christen aufmerksam machen und es lindern.

Foto: Open Doors

Die Aufgabe von Open Doors: Auf das Leid verfolgter Christen aufmerksam machen und es lindern.
„Es ist ein Privileg mit Open Doors die Kirche dort zu stärken, wo die Christen am meisten gefährdet sind“, sagte Shani zu seinem bevorstehenden Amtsantritt bei Open Doors. Ab Oktober wird er der Geschäftsführer der weltweiten Organisation zur Unterstützung von verfolgten Christen. Zuvor arbeitete er für das Hilfswerk World Vision, zuerst von Westafrika aus, dann in leitenden Funktionen in Amerika und Großbritannien. Open Doors existiert seit 1955 und wurde mit dem Schmuggel von Bibeln in die Länder des Ostblocks bekannt. Heute sind die Soforthilfe für verfolgte Christen in der ganzen Welt, sowie die Aufklärungsarbeit die beiden Schwerpunkte des Hilfswerks. Von: dsp
Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung sagen. Gerne klar, ehrlich, prägnant – aber bitte immer respektvoll, damit sich viele Menschen mit unterschiedlicher Meinung beteiligen. Daher achten wir besonders auf eine respektvolle Debattenkultur.
Jeder Leserkommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft. Bitte beachten Sie dazu unsere Kommentar-Richtlinien. Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Kommentar freigeschaltet ist. Sie haben ab Veröffentlichung sieben Tage Zeit, einen Artikel zu kommentieren. Danach wird der Kommentarbereich automatisch geschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen