ALPHA Buchhandlung feiert 100-jähriges Jubiläum

Die ALPHA Buchhandlung GmbH, Deutschlands größte christliche Buchhandelskette, feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum. 1908 wurde die erste Filiale im mittelhessischen Gießen gegründet – heute sind ALPHA Buchhandlungen mit 85 Mitarbeitern in beinahe allen Bundesländern vertreten. Längst steht der Name ALPHA auch in zahlreichen weiteren Städten für Servicequalität rund um christliche Literatur und Medien.

Unter dem Namen "Buchhandlung der Pilgermission St. Chrischona" gründete Friedrich Herrmann, damaliger Prediger der Evangelischen Stadtmission, vor 100 Jahren die erste christliche Buchhandlung in Gießen, die den Grundstein für ALPHA legen sollte. Noch heute betreibt die ALPHA Buchhandlung GmbH in der Universitätsstadt ihre Hauptfiliale, in der, wie in allen weiteren Filialen auch, von Bibeln über Bücher zu christlichen Themen bis hin zu Musik und Filmen ein großes Sortiment angeboten wird.

Seit der Gründung ist ALPHA untrennbar mit dem internationalen Gemeinde- und Missionswerk St. Chrischona verbunden. Die Gesellschaftsanteile gehören der Pilgermission St. Chrischona (Basel/CH) und dem deutschen Chrischona-Gemeinschaftswerk in Gießen. Die heutige Firmengruppe gehört zur übergeordneten Chrischona-Beteiligungsgesellschaft, die aus der ALPHA Buchhandlung, dem Brunnen Verlag, ChrisMedia und der Chrischona-Service-Gesellschaft besteht.

ALPHA Buchhandlungen: Filialen in ganz Deutschland

Mit dem Aufbau eines Filialsystems im Jahr 1972 legte die Buchhandlung den Grundstein für ihren rasanten Expansionskurs. Als Herbert Nolte 1974 die Leitung übernahm, begann die permanente Ausweitung der Aktivitäten durch die Übernahme weiterer Buchhandlungen. 1991 erhielten alle bestehenden Filialen den Namen ALPHA Buchhandlung. Im Laufe der letzten Jahrzehnte ist die Kette stark gewachsen. Mittlerweile ist ALPHA mit 16 eigenen Filialen, 17 Franchise-Buchhandlungen und zwei weiteren Buchhandlungen, an denen das Unternehmen mehrheitlich beteiligt ist, bundesweit vertreten. „Bis zum Jahr 2012 könnte der Verbund auf etwa 50 Buchhandlungen angewachsen sein“, prognostiziert Frank Spatz, der 2006 die Geschäftsführung von Herbert Nolte übernahm.

Versand- und Logistikzentrum in Staufenberg

Zusammen mit dem renommierten Brunnen-Verlag, der ebenfalls in Gießen seinen Sitz hat, errichtete ALPHA im Jahr 2002 ein modernes Versand- und Logistikzentrum in Staufenberg, das von der gemeinsamen Firma ChrisMedia betrieben wird.

So bietet ALPHA nicht nur in ihren Buchhandlungen von Hamburg über Kassel bis nach Freiburg ein umfangreiches Sortiment an christlichen Büchern, Hörbüchern, Musik und Geschenkartikeln, sondern liefert darüber hinaus an mehr als 40.000 Versandkunden sowie an 1.800 Gemeinde-Büchertische in ganz Deutschland. Regelmäßig werden die wichtigsten Neuerscheinungen eines Jahres in dem 350 Seiten umfassenden "Blickfeld"-Katalog und in der ALPHA-"Bücherkiste" vorgestellt.

"Wer eine ALPHA Buchhandlung besucht, wird wie ein Gast empfangen", beschreibt eine zum Jubiläumsjahr erstellte Unternehmensbroschüre die Maxime. "Neben Freundlichkeit und Kompetenz in der Beratung achten wir darauf, dass Service und Angebot auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt sind", so Frank Spatz. Beachtung finden in den ALPHA Buchhandlungen insbesondere die unterschiedlichen Gemeindeprägungen, auf die das Sortiment abgestimmt ist. Dabei gilt für Frank Spatz und die 85 Mitarbeiter von ALPHA: "Wir achten auf eine hohe Qualität, guten Service, Menschlichkeit und sinnvolle individuelle Lösungen, denn diese Eckpfeiler bilden auch für die Zukunft von ALPHA die Grundlage für jede erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kunden."

ALPHA im Internet und Fernsehen

Dabei hat sich die ALPHA Buchhandlung nicht nur durch ihr Filialsystem, sondern auch als Online-Shop für christliche Bücher und Medien einen Namen gemacht. Unter www.alpha-buch.de können Kunden Bücher von mehr als 150 Verlagen direkt bestellen. Und auch im Fernsehen ist ALPHA bereits vertreten: Auf dem Sender "Bibel.TV" stellt ALPHA täglich das „Buch der Woche“ vor und auf RheinMain-TV wird die von Titus Müller moderierte TV-Literatursendung "auserlesen" als Hauptsponsor unterstützt.

Jubiläumsgala am 7. Juni

Am 7. Juni feiert die ALPHA Buchhandlung in den Räumen der Freien evangelischen Gemeinde in Gießen (Talstraße) ihr 100-jähriges Bestehen. Mit dabei sind der TV-Moderator und Kabarettist David Kadel, Buchautor Titus Müller, das Duo "Superzwei", die bekannte christliche Musikband "Beatbetrieb" und die Sängerin Sarah Brendel. Die Jubiläumsveranstaltung beginnt um 19 Uhr, der Eintritt kostet 14 Euro (4 Euro gehen an Aufbauprojekte in Afrika). Interessierte können Karten in jeder ALPHA Buchhandlung, unter Telefon 06406-8346-200 oder per E-Mail an best@alpha-buch.de bestellen.

Von: pro/ad

Sie können sich über Disqus, facebook, Twitter oder Google anmelden um zu kommentieren. Bitte geben Sie einen Namen, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine E-Mail-Adresse ein. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir Ihren Kommentar erst nach Prüfung auf unserer Seite freischalten. Wir behalten uns vor, nur sachliche und argumentativ wertvolle Kommentare online zu stellen. Bitte achten Sie auch darauf, dass wir Beiträge mit mehr als 1600 Zeichen nicht veröffentlichen. Mit Abgabe des Kommentars erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

Datenschutz
Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Moderation
Die Moderation der Kommentare liegt allein bei der Christlichen Medieninitiative pro e.V. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren, erklären wir in den Nutzungsbedingungen.

comments powered by Disqus