Das christliche Medienmagazin

Michael W. Smith kommt nach Deutschland

W e t z l a r (KEP) - Michael W. Smith gibt in diesem Jahr ein einziges Deutschland-Konzert. Am 2.Oktober tritt der Amerikaner, einer der bekanntesten Musiker der internationalen christlichen Branche, in der Mittelhessen-Arena in Wetzlar auf.
Von PRO

Michael W. Smith hat seit 1983 zwölf Bücher und unzählige Alben veröffentlicht, die millionenfach verkauft wurden. Im Jahr 2003 feierte er sein 20-jähriges Bühnenjubiläum mit dem Best of-Album “The Second Decade”. In den USA erhielt der fünffache Familienvater bereits zahlreiche Auszeichnungen, wie den “American Music Award” und diverse “Grammys”. In Deutschland gilt er als Vorreiter und Vorbild für christliche Musiker.

Nach zwei erfolgreichen Auftritten im Jahr 2003 mussten die deutschen Fans zwei Jahre auf ein weiteres Konzert des Worship-Sängers warten. Doch in wenigen Wochen hat das Warten ein Ende: Michael W. Smith kommt im Rahmen seiner Europa-Tournee nach Deutschland. “Gott liebt die Menschen” ist die Botschaft seiner Lieder. Als sein Ziel sieht er es, “einen positiven Einfluss auf die junge Generation auszuüben”. Dieses will er auch mit seinem aktuellen Album “Healing Rain” erreichen.

Seit über 20 Jahren ist Michael W. Smith nun berühmt, doch für negative Schlagzeilen hat er in seiner Zeit als “Promi” nie gesorgt. Grund dafür sieht er in den Menschen, die ihn umgeben. “Wenn du wirklich Gottes Willen tun willst und viel mit gottesfürchtigen Leuten zusammen bist, hilft dir das, den Weg zu gehen, den Gott für dich bestimmt hat”, sagte er in einem Interview mit dem Christlichen Medienmagazin pro im vergangenen Jahr.

Sein Konzert in Wetzlar soll um 19:30 Uhr beginnen. Das Ende ist für etwa 22:30 Uhr anberaumt. Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Tickets (Vorverkauf: 25 Euro, Abendkasse: 29 Euro) können Sie unter der Nummer 06443 – 6832 oder auf der Webseite www.gerth-festival.de erwerben. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Konzert sowie eine Wegbeschreibung und eine Künstlerbiografie.

Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung sagen. Gerne klar, ehrlich, prägnant – aber bitte immer respektvoll, damit sich viele Menschen mit unterschiedlicher Meinung beteiligen. Daher achten wir besonders auf eine respektvolle Debattenkultur.
Jeder Leserkommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft. Bitte beachten Sie dazu unsere Kommentar-Richtlinien. Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Kommentar freigeschaltet ist. Sie haben ab Veröffentlichung sieben Tage Zeit, einen Artikel zu kommentieren. Danach wird der Kommentarbereich automatisch geschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen