Das Cover der Ausgabe 10 des Magazins „go – take the lead“ wurde im vorigen Jahr als „Cover des Monats“ Juni ausgezeichnet

Das Cover der Ausgabe 10 des Magazins „go – take the lead“ wurde im vorigen Jahr als „Cover des Monats“ Juni ausgezeichnet

Christliches Magazin wegen Corona kostenlos digital lesen

Das Magazin „go“ gibt es wegen der Coronakrise vorübergehend kostenlos digital. Das Angebot gilt bis zum Erscheinen der nächsten Ausgabe.

Die bisherigen Ausgaben des christlichen Magazins „go – take the lead“ stehen wegen der Coronakrise derzeit kostenlos digital zur Verfügung. Das Magazin richtet sich an Führungskräfte. Die Ausgaben können gratis aus den App-Stores heruntergeladen werden. Das Angebot gilt bis zum 29. Mai – dann erscheint die nächste Ausgabe.

Thomas Aerni, Leiter des Verlags IVCG Publikationen, sagte laut einer Pressemitteilung, er sei überzeugt, dass man selbst in der Krise „positiv“ bleiben dürfe – mit Blick auf Jesus, der sein Leben vor 2.000 Jahren freiwillig gegeben habe, um die Welt zu retten. Er hoffe, dass sich viele Menschen „von unserer Hoffnung anstecken lassen“. Das Magazin wird herausgegeben vom Verlag der Internationalen Vereinigung Christlicher Geschäftsleute (IVCG) und erscheint viermal im Jahr.

Von: Jonathan Steinert

Sie können sich über Disqus, facebook, Twitter oder Google anmelden um zu kommentieren. Bitte geben Sie einen Namen, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine E-Mail-Adresse ein. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir Ihren Kommentar erst nach Prüfung auf unserer Seite freischalten. Wir behalten uns vor, nur sachliche und argumentativ wertvolle Kommentare online zu stellen. Bitte achten Sie auch darauf, dass wir Beiträge mit mehr als 1600 Zeichen nicht veröffentlichen. Mit Abgabe des Kommentars erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

Datenschutz
Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Moderation
Die Moderation der Kommentare liegt allein bei der Christlichen Medieninitiative pro e.V. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren, erklären wir in den Nutzungsbedingungen.

comments powered by Disqus