Das christliche Medienmagazin

MDR extra: Reformationstag 2008

Am diesjährigen Reformationstag überträgt der MDR live die Eröffnung der Landesausstellung "Fundsache Luther" im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle an der Saale. Dort werden die bedeutendsten Fundstücke jüngster Ausgrabungen an den Lutherstätten in Mansfeld, Wittenberg und Eisleben gezeigt.
Von PRO

Die Ausstellungsstücke werden zum Teil erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Dadurch können Interessierte neue Einblicke in Martin Luthers Leben erhalten. Ergänzt wird die Landesausstellung durch eine Schau der Exponate über das Leben und das Werk Martin Luthers. Die Sendung läuft am Freitag, 31. Oktober, von 17.30 Uhr bis 18 Uhr im MDR.

Nach Angaben des Senders spricht ein Reporter in der Sendung außerdem mit Archäologen, Theologen und anderen Experten über die heutige Sicht des Reformators. In kurzen Reportagen berichten Reporter zudem über Gottesdienste und andere Ereignisse des Reformationstages in Mitteldeutschland. (PRO)

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen