Das christliche Medienmagazin

Markus Spieker: „Ich sehe Deutschland in einem anderen Kontext“

Markus Spieker leitete bis Ende 2018 das ARD-Studio in Neu-Delhi. Wie sich seine Sicht auf die Welt und sein Heimatland durch die Auslandsjahre verändert hat, beschreibt er in seinem neuen Buch „Übermorgenland“ – und im pro-Interview.
Von PRO
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Markus Spieker war von 2015 bis 2018 ARD-Korrespondent für Südasien

Foto: privat

Markus Spieker war von 2015 bis 2018 ARD-Korrespondent für Südasien

Lesen Sie das komplette Interview mit Markus Spieker in der Ausgabe 1/2019 des Christlichen Medienmagazins pro. Sie können pro hier kostenlos bestellen.

Die Fragen stellten Stefanie Ramsperger und Jonathan Steinert

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell