Das christliche Medienmagazin

Liedermacher für Kirchentag 2017 gesucht

Der Kirchentag sucht kreative Menschen für neue Lieder. Sowohl Musiker als auch Texter können sich bis zum 13. September 2015 für die Teilnahme an einer Liederwerkstatt bewerben.
Von PRO
Lieder für den Kirchentag gesucht: In einem Workshop sollten Lieder für 2017 erarbeitet werden

Foto: DEKT/Vankann

Lieder für den Kirchentag gesucht: In einem Workshop sollten Lieder für 2017 erarbeitet werden

Der Kirchentag veranstaltet eine Liederwerkstatt zur Produktion neuer Lieder für den Kirchentag 2017, der vom 24. bis zum 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg stattfindet. Bereits zum siebten Mal entstehen die Lieder für den Kirchentag im Rahmen eines Workshops. Neu ist jetzt, dass sich jeder interessierte Musiker oder Texter dafür bewerben kann. Unter den Teilnehmern des Bewerbungsverfahrens werden 20 Plätze vergeben. 20 weitere Personen werden vom Veranstalter selbst ausgewählt, sodass sich eine möglichst große Bandbreite an Text- und Musikgattungen ergibt.
Vom 24. bis zum 27. November 2015 arbeitet die Gruppe im Michaeliskloster in Hildesheim an den Ideen für Texte und Melodien. Grundlage für die Lieder sind die Losung des Kirchentages sowie alle relevanten Bibeltexte der Veranstaltung. Diese stehen voraussichtlich am 12. Oktober 2015 fest. Ausgewählte Lieder der Musiktagung finden Aufnahme in das nächste Kirchentagsliederbuch, welches im Oktober 2016 erscheint.
Bewerbungen für die Liederwerkstatt sind bis zum 13. September 2015 möglich. Teilnahmebedingungen und ein Bewerbungsformular sind auf der Internetseite der Liederwerkstatt zu finden. (pro)

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen