Die "Schalke-Bibel" ist da

Die besondere Bibel mit dem großen Schalke-Emblem ist am Sonntag "auf Schalke" vor 80.000 Fans passend zur Saisoneröffnung offiziell vorgestellt worden. Erstmalig präsentiert ein deutscher Fußball-Club eine eigene Bibel. Das Buch enthält den kompletten Bibelinhalt und zudem persönliche Glaubenserfahrungen der Fußballspieler.

Neben Altem und Neuem Testament erzählen Schalke 04-Präsident Josef Schnusenberg, Manager Andreas Müller, Kapitän Marcelo Bordon und andere Spieler des FC Schalke auf den 1680 Seiten der "Schalke-Bibel" über ihre Erfahrungen mit dem Glauben an Gott. Sie laden andere zum Glauben ein und berichten über die Anwesenheit Gottes in den Siegen und Niederlagen des Lebens. "Manchmal ist Gott in der Freude über einen Sieg zu entdecken, manchmal im Trost nach einer Niederlage", so Josef Schnusenberg.

So schildert beispielsweise Vize-Europameister Kevin Kuranyi unter der Überschrift "Kevin allein Zuhaus" seine Enttäuschung über die verpasste Fußball-WM im eigenen Land 2006, aber auch die Hilfe, die er gerade in solch schwierigen Phasen des Lebens von seinem Glauben an Gott bekommen hat.

Medienpreis für Schalke-Spieler

Die "Schalke-Bibel" ist im Bereich der religiösen Literatur des Fußballvereins keine absolute Neuheit. Bereits 2007 erschien das Buch "Mit Gott auf Schalke", das auf 57 Seiten vom Glaubensleben der Fußballspieler zeugt. Das Buch war binnen kurzer Zeit ausverkauft. Dafür erhalten die Fußballprofis Marcello Bordon, Kevin Kuranyi und Rafinha sowie deren Präsident Josef Schnusenberg und Manager Andreas Müller im November 2008 den "Goldenen Kompass", den Medienpreis des Christlichen Medienverbundes KEP e.V. (Wetzlar).

Der etwas andere Bundesliga-Club

Ihren Glauben lebten die Spieler jedoch nicht nur in den Büchern aus. So träfen sich die Spieler regelmäßig vor Spielbeginn im Zimmer des Mannschaftskapitäns Bordon und beteten zusammen. Für das harte Geschäft der Bundesliga eher ungewöhnlich: Der Nachfolger des legendären "Schalker Kreisels" ist ein Schalker Bibelkreis und rechtfertigt demnach, dass Schalke 04 in der Bundesliga als der "etwas andere Club" bekannt ist. Selbst Manager Andreas Müller nimmt an dieser modernen Form des Team-Buildings teil.

Die "Schalke-Bibel" erscheint im R. Brockhaus-Verlag und ist ab sofort für 14,95 Euro überall im Buchhandel oder online unter www.scmshop.de sowie www.S04-shop.de erhältlich. (PRO)

Von: C. Bender

Sie können sich über Disqus, facebook, Twitter oder Google anmelden um zu kommentieren. Bitte geben Sie einen Namen, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine E-Mail-Adresse ein. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir Ihren Kommentar erst nach Prüfung auf unserer Seite freischalten. Wir behalten uns vor, nur sachliche und argumentativ wertvolle Kommentare online zu stellen. Bitte achten Sie auch darauf, dass wir Beiträge mit mehr als 1600 Zeichen nicht veröffentlichen. Mit Abgabe des Kommentars erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

Datenschutz
Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Moderation
Die Moderation der Kommentare liegt allein bei der Christlichen Medieninitiative pro e.V. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren, erklären wir in den Nutzungsbedingungen.

comments powered by Disqus