Ein Politiker mit Talent zum Predigen

H o l z g e r l i n g e n (PRO) - Kaum ein Politiker in Deutschland galt als so bibelfest wie Johannes Rau. Wenige wissen, dass er selbst Predigten hielt. Der Hänssler-Verlag bringt Anfang September ein Buch heraus, in dem Predigten und Andachten des lange Zeit beliebtesten Politikers Deutschlands zusammengestellt sind.

Rau, der am 27. Januar 2006 starb, hat bei vielen Menschen einen bleibenden Eindruck hinterlassen - als Bundespräsident, Politiker und Christ. Der Hänssler-Verlag hatte bereits mit dem Buch "... weil ich gehalten werde" viel Erfolg und brachte es auf Platz 22 der Spiegel-Bestsellerliste im Bereich Sachbuch. Das Buch, in dem Weggefährten Raus zu Wort kommen, wurde bisher sechs Mal aufgelegt.

Im neuen Buch kommt Johannes Rau selbst zu Wort. Predigten aus fünf Jahrzehnten sind darin enthalten. "Das findet sich nicht einmal unter Pfarrern häufig. Unter Politikern gibt es das wohl kein zweites Mal", heißt es in der Ankündigung des Hänssler-Verlags aus Holzgerlingen.

"Wer hofft, kann handeln!", lautet eine wichtige Aussage des gläubigen Politikers aus Wuppertal. Der Verlag sagt weiter über das Buch: "In diesen Texten scheint viel von dem fröhlichen Menschen durch, der Johannes Rau war. Man erfährt, was ihn getragen und gehalten hat und was ihm den Mut gab, voranzugehen. Dieses Buch zu lesen, ist ein Gewinn. Nicht nur für Kirchgänger."

Matthias Schreiber (Hrsg.): "Wer hofft, kann handeln", gebunden, 160 Seiten,
ISBN: 3-7751-4498-6,
12,95 Euro
Erscheint Anfang September

Von: js

Sie können sich über Disqus, facebook, Twitter oder Google+ anmelden um zu kommentieren. Bitte geben Sie einen Namen, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine E-Mail-Adresse ein. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir Ihren Kommentar erst nach Prüfung auf unserer Seite freischalten. Wir behalten uns vor, nur sachliche und argumentativ wertvolle Kommentare online zu stellen. Bitte achten Sie auch darauf, dass wir Beiträge mit mehr als 1600 Zeichen nicht veröffentlichen. Mit Abgabe des Kommentars erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

Datenschutz
Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Moderation
Die Moderation der Kommentare liegt allein bei der Christlichen Medieninitiative pro e.V. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren, erklären wir in den Nutzungsbedingungen.

comments powered by Disqus