Ratzinger-Bücher erobern Bestsellerlisten

W e t z l a r (KEP) – Seitdem Kardinal Josef Ratzinger zum Papst gewählt wurde, ist das Interesse an seinen Büchern schlagartig angestiegen. Bereits am Mittwochmorgen lagen sechs seiner Werke auf den ersten sieben Verkaufsrängen bei dem Internet-Buchhändler Amazon in Deutschland.


Die Bücher Ratzingers mit Kernaussagen zum christlichen Glauben haben sogar das neue Harry-Potter-Abenteuer "Harry Potter and the Half-Blood Prince" auf Platz vier der "Amazon"-Bestsellerliste verwiesen. Der sechste Band der Harry-Potter-Reihe, der Mitte Juli in englischer Sprache erscheinen soll, führt durch die Vorbestellungen seit Monaten die Verkaufsliste an.

Erst in der vergangenen Woche ist das neue Buch von Papst Benedikt XVI "Werte in Zeiten des Umbruchs" erschienen. In den USA gelangte die englische Fassung des Gesprächsbuches "Salz der Erde" bei "Amazon" schlagartig auf Platz fünf der Bestsellerliste. Die konkreten Verkaufszahlen gab "Amazon" bisher allerdings nicht bekannt.

Sie können sich über Disqus, facebook, Twitter oder Google+ anmelden um zu kommentieren. Bitte geben Sie einen Namen, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine E-Mail-Adresse ein. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir Ihren Kommentar erst nach Prüfung auf unserer Seite freischalten. Wir behalten uns vor, nur sachliche und argumentativ wertvolle Kommentare online zu stellen. Bitte achten Sie auch darauf, dass wir Beiträge mit mehr als 1600 Zeichen nicht veröffentlichen. Mit Abgabe des Kommentars erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

Datenschutz
Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Moderation
Die Moderation der Kommentare liegt allein bei der Christlichen Medieninitiative pro e.V. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren, erklären wir in den Nutzungsbedingungen.

comments powered by Disqus