Das christliche Medienmagazin

“JesusHouse2007” beschäftigt sich mit “heiligen Fragen”

H a m b u r g / K a s s e l (PRO) - Vom 24. bis 28. April 2007 findet die von ProChrist geförderte Jugendveranstaltung "JesusHouse" zum vierten Mal statt. Ein evangelistisches Jugendprogramm wird aus der Fischauktionshalle in Hamburg via Satellit an zahlreiche Veranstaltungsorte in Deutschland und in zehn europäischen Ländern übertragen. 450 Übertragungsorte haben sich bereits angemeldet.
Von PRO

Wie es in einer Pressemitteilung von “JesusHouse2007” heißt, stehen schon die Themen der Abende fest: Neben Musik und Talk mit interessanten Gästen gibt es eine speziell für die Veranstaltung produzierte SitCom mit dem Titel “Alle in einem Boot!”. Jeden Abend wird ein vierminütiges TV-Programm ausgestrahlt, das thematisch auf die Predigten von Torsten Hebel (Berlin) und Christina Brudereck (Essen) vorbereitet. Die beiden Redner werden zu folgenden Themen sprechen: “Aufbruch: Gott glaubt an Dich!”, “Leben: wenn dir ein Licht aufgeht”, “Liebe: Vergebung ändert die Vorzeichen”, “Einblick: Wenn Leid wie eine Flut über dich kommt” und “Staunen: Neue Perspektiven haben”. Als Musiker sind unter anderen das Popstar-Jury-Mitglied Dieter Falk und der Sänger Michael Janz vertreten.

JesusHouse – eine besondere Veranstaltung

“Wir geben Antworten auf ‘heilige Fragen’, die viele Jugendliche bewegen”, sagt Christina Brudereck. “Zum Beispiel: Wohin mit meiner Sehnsucht, die so unendlich ist, dass sie sich auf dieser Erde allein nicht erfüllt. Letztlich brauchen wir doch etwas Unendliches: Himmel, Gott, Ewigkeit.”

Torsten Hebel meint, JesusHouse sei eine besondere Veranstaltung, weil “JesusHouse etwas auf die Beine stellt, was einzelne Jugendgruppen in dem Stil nicht alleine schaffen”. Zudem habe der Vorbereitungsprozess einen positiven Einfluss auf die Gemeindearbeit an den beteiligten Orten.

Wie die Geschäftsstelle in Kassel mitteilt, rechnen die Veranstalter für “JesusHouse2007” mit etwa 750 Orten. Der Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2007. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Homepage www.jesushouse.de.

JesusHouse2007 ist die Jugendveranstaltung von ProChrist, einer Bewegung von Christen aus unterschiedlichen Kirchen und Freikirchen. Seit 1993 werden in regelmäßigen Abständen mehrtägige Veranstaltungen in ganz Europa via Satellit übertragen. Zuletzt fand ProChrist im März dieses Jahres in München statt.

Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung sagen. Gerne klar, ehrlich, prägnant – aber bitte immer respektvoll, damit sich viele Menschen mit unterschiedlicher Meinung beteiligen. Daher achten wir besonders auf eine respektvolle Debattenkultur.
Jeder Leserkommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft. Bitte beachten Sie dazu unsere Kommentar-Richtlinien. Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Kommentar freigeschaltet ist. Sie haben ab Veröffentlichung sieben Tage Zeit, einen Artikel zu kommentieren. Danach wird der Kommentarbereich automatisch geschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen