Das christliche Medienmagazin

Jeder dritte Amerikaner zweifelt an Evolutionstheorie

Fast zwei Drittel der Amerikaner sind überzeugt, dass der Mensch vom Tier abstammt. Doch ein Drittel lehnt die Theorie von der Evolution aller Lebewesen ab. Das ergab eine Umfrage des Pew Research Centers. Die Ansichten diesbezüglich gehen demnach bei Republikanern und Demokraten immer weiter auseinander.
Von PRO
Von den Amerikanern, die eher mit den Republikanern sympathisieren, hegen immer mehr Zweifel an der Evolutionstheorie
Von den Amerikanern, die eher mit den Republikanern sympathisieren, hegen immer mehr Zweifel an der Evolutionstheorie
Sechs von zehn Amerikanern (60 Prozent) sind der Meinung, dass „Menschen und andere Lebewesen sich mit der Zeit entwickelt haben“. Aber 33 Prozent lehnen die Evolutionstheorie ab und meinen eher, dass Menschen und andere Lebewesen von Anbeginn der Zeit so waren, wie sie heute sind. Das geht aus einer Befragung 1.983 erwachsener Amerikanern hervor, die das das Pew-Forschungszentrum im März des vergangenen Jahres durchführte. Von jenen, die an die Evolutionstheorie glauben, sehen 24 Prozent einen Einfluss Gottes während des Evolutionsprozesses. Dagegen meinen 32 Prozent, dass die Evolution ausschließlich durch natürliche Prozesse vonstatten ging. Die Ansichten hängen sehr von der jeweiligen konfessionellen Zugehörigkeit ab. Am wenigsten glauben die weißen protestantisch-evangelikalen Christen an eine evolutionäre Entwicklung der Lebewesen. Von ihnen sehen fast zwei Drittel (64 Prozent) die Evolution kritisch. Bei den protestantischen Großkirchen teilen nur 15 Prozent diese Auffassung. Auch bei der politischen Ausrichtung der Befragten gab es in dieser Beziehung Unterschiede: Von den eher den Republikanern zugehörig fühlenden Befragten gaben 43 Prozent an, der Mensch stamme wahrscheinlich von Tieren ab. Vor vier Jahren gab es noch deutlich mehr Republikaner, die von der Evolution überzeugt waren: 2009 waren es bei den Republikanern 54 Prozent. Bei den Demokraten sind heute 67 Prozent Evolutionsanhänger, vor vier Jahren waren es 64 Prozent. (pro)
http://www.pewforum.org/2013/12/30/publics-views-on-human-evolution/
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen