Das christliche Medienmagazin

“Israelnetz” bei Facebook

Die Nachrichtenagentur Israelnetz ist seit Donnerstag mit aktuellen Beiträgen im sozialen Netzwerk Facebook vertreten. Das Internetportal ist eines der größten deutschsprachigen Nachrichtenangebote zum Thema Israel und Naher Osten. Es ist neben dem Christlichen Medienmagazin pro ein weiterer redaktioneller Arbeitsbereich des Christlichen Medienverbundes KEP.
Von PRO

Foto: pro

Der Auftritt bei Facebook ergänzt das bestehende Angebot von Israelnetz.com um die Möglichkeiten des sozialen Netzwerkes. Interessierte haben nun die Gelegenheit, mit der Redaktion und anderen Nutzern über die Geschehnisse in Israel und dem Nahen Osten zu diskutieren und Meinungen auszutauschen.

Der Facebook-Auftritt von Israelnetz findet sich Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

Das Portal Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.israelnetz.com wurde im März 2000 bei der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin offiziell gestartet. Die Redaktion in Wetzlar liefert in Zusammenarbeit mit Korrespondenten in Jerusalem tagesaktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte über politische, gesellschaftliche, kulturelle und religiöse Entwicklungen in Israel und dem Nahen Osten. Neben einem wochentäglichen Newsletter gibt die Redaktion sechs Mal im Jahr die Zeitschrift "Israelreport" kostenlos heraus, die mit einer Auflage von knapp 80.000 Exemplaren erscheint. (pro)

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen