Das christliche Medienmagazin

Im März: “Forum: Christ und Politik” in Berlin

Vom 10. bis 11. März findet in Berlin erneut ein "Forum: Christ und Politik" statt, das von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Deutschen Evangelischen Allianz veranstaltet wird. Namhafte Theologen, Politiker und Vertreter von christlichen Organisationen sprechen in Diskussionsveranstaltungen und Vorträgen über das Thema "soziale Gerechtigkeit".
Von PRO

Der Sozialstaat ist ein System, das soziale Sicherheit garantiert und soziale Gerechtigkeit anstrebt. Aber wie gerecht ist unsere Gesellschaft? Welche Verantwortung trägt dabei der einzelne Christ? Und wie kann er einen Beitrag leisten?

Diese und andere Fragen diskutieren auf einem gemeinsam von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Deutschen Evangelischen Allianz veranstalteten “Forum: Christ und Politik” namhafte Theologen, Politiker und Vertreter von Hilfsorganisationen. Das Motto der Veranstaltung lautet: “Gerechtigkeit erhöht ein Volk”.

Verantwortung der Christen in der Politik

Am Montag, 10. März, diskutieren die Bundestagsabgeordnete und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen), und Hermann Gröhe, Justitiar der CDU/CSU-Fraktion im deutschen Bundestag und Vorstandsmitglied der Konrad-Adenauer-Stiftung, über “Die Verantwortung der Christen in der Politik”.

Thomas de Maizière, Chef des Bundeskanzleramtes und Minister für besondere Aufgaben, spricht am Dienstag, 11. März, zum Thema “Christlich orientierte Sozialpolitik”. An dem sich anschließenden Podiumsgespräch “Gerechtigkeit in Deutschland” nehmen der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder, der Gründer des Kinder- und Jugendhilfswerks “Arche”, Bernd Siggelkow sowie der Gründer der Ladenkette “Spiele-Max”, Wilfried Franz, teil.

Weitere Mitwirkende des Forums sind der Generalsekretär der KAS, Wilhelm Staudacher, der Vorsitzende der Deutschen Evangelischen Allianz, Jürgen Werth sowie deren Generalsekretär Hartmut Steeb, der Geschäftsführer des Christlichen Medienverbundes KEP, Wolfgang Baake, der Hochschullehrer und Berater Professor Wolfgang Stock, der Leiter der Hauptabteilung Politik und Beratung der KAS, Michael Borchard und der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen, Wolfgang Büsing.

Das “Forum: Christ und Politik” findet in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin statt. Das ausführliche Programm sowie weitere Informationen finden Sie unter www.kas.de oder www.ead.de.

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen