Das christliche Medienmagazin

HR plant Talksendung über “Hardliner”-Film

F r a n k f u r t / M a i n (PRO) – Der Hessische Rundfunk (HR) plant die Ausstrahlung einer Diskussionsrunde, in der Talkgäste über den umstrittenen Film "Die Hardliner des Herrn – Christliche Fundamentalisten in Deutschland" debattieren sollen. Die Entscheidung, dass eine Talkrunde ausgestrahlt werden soll, steht fest – die Namen der Gäste und der genaue Termin sind noch offen.
Von PRO

Wie der Chefredakteur Fernsehen des Hessischen Rundfunks (HR), Alois Theisen (Frankfurt/Main), in einem Interview mit pro-medienmagazin.de sagte, soll im Zusammenhang mit der Diskussionssendung auch der Film über die “Hardliner des Herrn” erneut ausgestrahlt werden. Die “anstößige Sequenz der ‘brennenden Bibel'” werde jedoch gestrichen.

Sendetermin September oder Oktober

Wie HR-Chefredakteur Theisen weiter sagte, wird die Diskussionsrunde von HR-Moderator Meinhard Schmidt-Degenhardt geleitet und vorbereitet. “Geplanter Sendetermin ist im September oder Oktober. Wir werden darauf achten, die Talkrunde angemessen zu besetzen und sicher einige, die sich jetzt an der Diskussion beteiligt haben, einladen”, kündigte Theisen an.

Der Film “Die Hardliner des Herrn – Christliche Fundamentalisten in Deutschland” hatte aufgrund zahlreicher Aussagen auch über Evangelikale und insbesondere einer Szene, in der eine Bibel “brennt”, für Diskussionen in Medien und unter Christen aus Landes- und Freikirchen gesorgt.

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen