Das christliche Medienmagazin

HopeTV startet Kinderkanal

Der christliche Fernsehsender HopeTV hat auf YouTube einen Kinderkanal gestartet. Bis Ende Juli sollen alle Folgen von „Fribos Dachboden“ zu sehen sein.
Von PRO
Der Holzwurm Fribo führt durch die Kindersendung „Fribos Dachboden“

Foto: HopeTV

Der Holzwurm Fribo führt durch die Kindersendung „Fribos Dachboden“

Der christliche Fernsehesender HopeTV hat auf YouTube einen eigenen Kanal für Kinder gestartet. Derzeit sind dort bereits einige Folgen der Serie „Fribos Dachboden“ zu sehen. Bis Ende Juli sollen alle bereits im Fernsehen gesendeten Folgen verfügbar sein. Bei „Fribos Dachboden“ geht es um einen Holzwurm, der Bibelgeschichten, Basteltipps oder Bücher präsentiert.

„Der Vorteil eines eigenen Kanals für das Kinderprogramm liegt auf der Hand: Die Kinder können alle Beiträge dieses Kanals anschauen, ohne auf Inhalte zu stoßen, die nicht kindgerecht sind“, teilte HopeTV nach Angaben von Jesus.de mit. Ab Januar 2020 soll es auf dem Kinderkanal zudem eine neue Kinderserie geben.

HopeTV gehört zu den Siebenten-Tags-Adventisten und wird von „Stimme der Hoffnung e.V.“ betrieben.

Von: Swanhild Zacharias

Weiterführende Links

Neuer Podcast von Hope Channel Radio

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen