Das christliche Medienmagazin

Hochzeit für die Quote

Für eine neue TV-Show sollen Paare heiraten, die sich noch nie zuvor gesehen haben. In Dänemark wurde die Sendung bereits zum Quotenhit. Alle Paare trennten sich danach wieder.
Von PRO
Wildfremde sollen in einer neuen TV-Show heiraten

Foto: Kzenon|fotolia

Wildfremde sollen in einer neuen TV-Show heiraten
Arrangierte Hochzeiten sind in Deutschland längst nicht mehr geduldet – außer für das Fernsehen. Im Winter will der Sender Sat.1 laut Spiegel eine deutsche Version der dänischen Sendung „Married at First Sight“ ausstrahlen. Darin heiraten acht Singles Wildfremde. Erst bei der Trauung selbst lernen sich die Heiratswilligen kennen. Anschließend begleitet die Kamera die Paare, zum Beispiel in deren Flitterwochen. Nach Spiegel-Informationen wird bereits für die Sendung gedreht. Die Paare haben schon geheiratet. Bewerber für das Heiratsabenteuer gab es offenbar genug: 200 Kandidaten wollten mitmachen. Vier Experten, darunter ein Pastor und eine Paartherapeutin, haben die Kandidaten für die Sendung bestimmt und auch entschieden, wer wen heiraten soll. Ob diese Beziehungen halten werden, ist, trotz professionellen Beistands, fraglich. Beim dänischen Äquivalent trennten sich alle Paare wieder. Auf eine Scheidung müssen die deutschen Kandidaten dann allerdings ein Jahr lang warten. Das verlangt das deutsche Scheidungsrecht. (pro)
https://www.pro-medienmagazin.de/fernsehen/detailansicht/aktuell/schwer-verliebt-beschwerden-von-gewicht-82004/
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen