Das christliche Medienmagazin

„Hart aber fair“-Gäste diskutieren über Burka-Verbot

Die WDR-Talkshow „Hart aber fair“ widmet sich der Diskussion um die Burka. Unter dem Titel „Offene Gesellschaft, offenes Gesicht – Kulturkampf um die Burka?“ diskutieren unter anderem Julia Klöckner (CDU) und Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen) miteinander.
Von PRO
In der aktuellen Ausgabe von „Hart aber fair“ diskutieren die Gäste bei Moderator Frank Plasberg über ein Burka-Verbot

Foto: Das Erste

In der aktuellen Ausgabe von „Hart aber fair“ diskutieren die Gäste bei Moderator Frank Plasberg über ein Burka-Verbot
Mit der Frage, ob es bei einem Verbot der Vollverschleierung um eine offene Gesellschaft oder um die Ausgrenzung von Muslimen geht, beschäftigt sich die kommende Ausgabe der Talkshow „Hart aber fair“. Moderator Frank Plasberg diskutiert mit der stellvertretenden CDU-Vorsitzenden Julia Klöckner und mit der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen). Weitere Gäste sind Journalist und Moderator Michel Friedman, Europakorrespondent der Zeitung „Die Welt“ Dirk Schümer und Muslima und Journalistin Khola Maryam Hübsch. Hübsch veröffentlichte das Buch „Unter dem Schleier die Freiheit – Was der Islam zu einem wirklich emanzipierten Frauenbild beitragen kann“. Die Sendung läuft am Montag, den 12. September, um 21 Uhr im Ersten. (pro)
https://www.pro-medienmagazin.de/politik/detailansicht/aktuell/burka-verbot-wie-viel-verschleierung-soll-es-sein-97168/
https://www.pro-medienmagazin.de/fernsehen/detailansicht/aktuell/terroristischer-islam-oder-nur-islamischer-terror-95668/
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen