Das christliche Medienmagazin

Hanjo Gäbler: Preisträger mit Alicia Keys’ Welthit

Eine außergewöhnliche Auszeichnung ist dem christlichen Musikproduzenten und Gospelmusiker Hanjo Gäbler zuteil geworden. Der 33-jährige Elmshorner setzte sich in einem Wettbewerb für Berufsmusiker gegen 1.400 Konkurrenten durch. Ziel war es, Alicia Keys Welthit "Falling" neu zu arrangieren.
Von PRO

Foto: Alicia Keys (Wikipedia)

Wie die Online-Ausgabe von "Geist bewegt" schreibt, sei Gäbler bei der Internet-Recherche auf einer Online-Plattform für Berufsmusiker auf den Wettbewerb gestoßen. Den Gesang der Grammy-Gewinnerin konnte er auf einer Einzelspur herunterladen, um diese dann selbst musikalisch zu hinterlegen.

Obwohl Gäbler nach der offiziellen Abstimmung "nur" auf Platz 52 lag, stand er am Ende als Gewinner fest. Die endgültige Entscheidung über den Sieger des Wettbewerbs traf die Künstlerin, gemeinsam mit ihrem Ehemann und Produzenten Swiss Beatz, nämlich selbst. "Der deutsche Musiker hatte „aus dem 6/8-taktigen Welthit kurzerhand einen 4/4-Takter gemacht und ihm mit der Hammond Orgel einen unverkennbaren Gospelanstrich gegeben", schreibt "Geist bewegt"-Autorin Esther Dymel-Sohl.

In den USA und Deutschland hat er damit bisher großes Medieninteresse ausgelöst. Zahlreiche amerikanische Radiosender gratulierten ihm zu diesem Erfolg. Alleine im Bundesstaat Missouri wurde seine Version von "Falling" 900 Mal am Tag gespielt. Außerdem beauftragte Mercedes Benz ihn, an der Entwicklung der musikalischen Seite ihrer Corporate Identity mitzuarbeiten.

Reich sei er mit der Aktion nicht geworden. Das Preisgeld von 500 Dollar habe er dazu benutzt, eine Auto-Leasing-Rate zu bezahlen, so der Künstler, für den der Glaube an Jesus Christus Mittelpunkt seines Lebens ist und aus dem er Kraft schöpft. Gäbler ist Mitglied des "Christus Zentrum Arche“ in Elmshorn und engagiert sich in der Arbeit mit jungen Erwachsenen. Sein musikalisches Talent bringt er sowohl ehrenamtlich in seiner Gemeinde ein, als auch hauptberuflich in seinem Studio und auf der Bühne. (pro)

Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung sagen. Gerne klar, ehrlich, prägnant – aber bitte immer respektvoll, damit sich viele Menschen mit unterschiedlicher Meinung beteiligen. Daher achten wir besonders auf eine respektvolle Debattenkultur.
Jeder Leserkommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft. Bitte beachten Sie dazu unsere Kommentar-Richtlinien. Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Kommentar freigeschaltet ist. Sie haben ab Veröffentlichung sieben Tage Zeit, einen Artikel zu kommentieren. Danach wird der Kommentarbereich automatisch geschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen