Das christliche Medienmagazin

Guido Heinen wird neuer Leiter des Bundestagspressezentrums

B e r l i n (KEP) - Der Politische Korrespondent der Tageszeitung "Die Welt", Guido Heinen, wird Leiter des Pressezentrums des Deutschen Bundestages unter Bundestagspräsident Norbert Lammert. Der engagierte katholische Christ arbeitete seit 1999 für die "Welt" in Berlin.
Von PRO

“Die Zeit, die vom spannenden Relaunch des Blattes 1999 über all die Jahre der neuen Berliner Republik reicht, war aufregend und erfüllend”, sagte Heinen. Ab Februar übernimmt er die Leitung des Bundestags-Pressezentrums.

Heinen, der 1966 in Koblenz geboren wurde, studierte in Würzburg und im schweizerischen Fribourg Katholische Theologie, Philosophie und Rechtswissenschaften. Er promovierte über das Verhältnis von Kirche und Staat im sandinistischen Nicaragua.

Ab 1999 war er bei der “Welt” zunächst stellvertretender Ressortleiter für Innenpolitik. Seit April 2001 arbeitete der 39-Jährige als Politischer Korrespondent für das Blatt.

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen